OFFCUT

OFFCUT Schweiz

Seit 2013 gibt es den Materialmarkt für kreative Wiederverwertung in Basel. Von Beginn an haben sich interessierte Menschen gemeldet und gefragt, wann, wie oder wo es ein solches Angebot auch in Zürich, Bern oder Luzern geben würde?

Mit der Unterstützung von Engagement Migros, dem Förderfonds der Migros-Gruppe, wurde im Mai 2017 das Projekt «OFFCUT Schweiz» lanciert. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, innert drei Jahren eine überregionale, langfristig agierende Dachorganisation aufzubauen und weitere Materialmärkte in der Deutschschweiz nach dem Pioniermodell in Basel zu eröffnen.

Im Juni 2018 wurde die OFFCUT Genossenschaft gegründet, welche als Dachorganisation die Interessen aller bestehenden Materialmärkte vertritt und für die gemeinsame Weiterentwicklung von OFFCUT verantwortlich ist.

Wirkungsziele

  • Wir leisten einen aktiven Beitrag zur Abfallvermeidung.
  • Wir stärken die Beliebtheit der kreativen Wiederverwendung von Abfallmaterialien.
  • Wir steigern das Bewusstsein für Ressourcenschonung und Kreislaufdenken.
  • Wir setzen handlungsorientierte Impulse für einen gesellschaftlichen Wandlungsprozess.
  • Wir inspirieren zu einem nachhaltigeren Lebensstil.

 

Materialmarkt eröffnen
Engagement Migros
Projektupdates Engagement Migros

 

OFFCUT Schweiz wird unterstützt von Engagement Migros, dem Förderfonds der Migros-Gruppe.

Basel
Zürich
Bern