OFFCUT
Basel
Zürich
Bern
Luzern

Team Luzern

Benjamin Kyburger

Benjamin Kyburger

Cornelia Balsiger

Cornelia Balsiger

Christa Vonesch

Christa Vonesch

Mirjam Küttel

Mirjam Küttel

Bigna Suter

Bigna Suter

Alessandra Degiacomi

Alessandra Degiacomi

Nachhaltigkeit und Kreislauffähigkeit sind für den gelernten Schreiner & Produktdesigner keine Fremdwörter. Mit OFFCUT kann er der Verantwortung gegenüber Material, Produkt und Natur nachkommen und zugleich sich täglich inspirieren & austauschen. So vielseitig wie seine Interessen, sind auch die Drinks, die er am Wochenende hinter dem Tresen mixt und serviert. Auch da sind ihm Nachhaltikeit & Austausch sehr wichtig.

Baumwolle mit Bananenpüree beidseitig bestreichen Draht im Dampfkochtopf dicklich dehnen Engelshaar mit Essigsäure ellenlang ergänzen Folie flächig mit dem Fingernagel fransig frottieren Oberstoff mit Oelfarbe ordnungslos overlocken Samt satt mit Salami streichen Kabel mit Keule kantig ketteln Gummi mit der Grillzange ganzheitlich gauffrieren Lippenstift linksbündig locker lackieren Zeltstoff mit dem Zirkel zickzacken Schnecken schinkenartig mit Sisal schönen Polyamid mit Pinsel pappig pürieren Ramie im Regen rund rollieren Tricot tannenzapfig mit Tinte tarnen Seide mit Sand streifig steppen Steine stundenlang mit Stahlwatte stählern Wunderkerzen mit Wind wund wuseln... Wer macht sowas? Cornelia, die Kostümbildnerin und Erwachsenenbildnerin, www.corneliabalsiger.ch


 

Sieht Christa Zahlen ist sie in ihrem Element. Als Betriebsökonomin und HR-Fachfrau kann sie im administrativen Bereich bei OFFCUT Luzern ihren Beitrag für weniger «Verschwendung» leisten. Wenn auch nicht gerade die kreativste Person, liebt sie das Stöbern in Stoffläden und in Floh- oder Materialmärkten; eine unverbesserliche Sammlerin, sagt ihre Familie. Zum Ausgleich liebt Christa es zu kochen. Oder aber in ihrem wilden Garten ganz einfach nichts zu tun.

Als Lehrerin für Kunst, Design und Technik unterrichtet Mirjam nicht nur eine breite Palette an handwerklichen Fertigkeiten, sondern vermittelt den Lernenden zugleich auch ein Bewusstsein für die Sinnlichkeit von allerlei Materialien. Ihr Interesse gilt besonders der Schnittstelle zwischen ästhetischer Bildung und Nachhaltigkeit. Umso mehr freut sie sich, mit OFFCUT Luzern einen alternativen Lernort zu ermöglichen, wo selbstbestimmt die eigene Kreativität ausgelotet werden kann und gleichzeitig eine Sensibilisierung für Materialkreisläufe stattfindet.

Bigna bringt Power und Lebensfreude ins Team. Als gelernte Polydesignerin 3D bereichert sie das Team mit Materialkenntnissen und Erfahrungen im Retaildesign und der Szenografie. Nachhaltigkeit begleitet und begeistert die studierte Produktdesignerin seit Beginn der Ausbildung, wo sie regelmässig die Grenzen des Materials auslotet. Wenn Bigna gerade mal nicht im Materialmarkt anzutreffen ist, setzt sie gerne ihre freien Projekte um oder hilft an Festivals mit.

 

Mit viel Energie und Engagement bringt sich die studierte Politikwissenschaftlerin vor allem in den Bereichen Kommunikation, Koordination und Fundraising ein. Ihr ständiges Bestreben eine bessere Welt zu schaffen, lässt sie jeden Tag in ihre Arbeit einfliessen. Die Kreislaufwirtschaft weiter auszubauen und entsprechend stärker in der Schweiz zu etablieren, gehört zu ihrem langfristigen Ziel. So bereitet es ihr auch unglaublich viel Freude an diesem innovativen und nachhaltigen Projekt mitzuarbeiten. Ist sie nicht gerade in den Bergen unterwegs oder über Politik am Diskutieren, hört sie leidenschaftlich gerne Musik und trifft sich mit ihren Lieblingsmenschen.