OFFCUT

OFFCUT sammelt und verkauft Gebraucht- und Restmaterialien und macht so aus Reststoffen wieder Werkstoffe. OFFCUT Materialmärkte gibt es in BaselZürichBern, und in St. Gallen. Der Materialmarkt in Luzern ist seit 21. Januar 2024 dauerhaft geschlossen.

Material

Kordeln

Kordeln

St. Gallen

Quiitsch

Quiitsch

St. Gallen

Blumen

Blumen

St. Gallen

Hochwertiges Büttenpapier

Hochwertiges Büttenpapier

Bern

Papierbogen

Papierbogen

Bern

Tintenfarbe

Tintenfarbe

Bern

Kreide

Kreide

Bern

Furnier

Furnier

Zürich

Kordeln

02. Mai 2024

St. Gallen

Verschiedene Rund- und Flachkordeln in diversen Farben

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Quiitsch

02. Mai 2024

St. Gallen

Quiiitsch in verschiedenen Grössen und mit verschiedenen Tönen

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Blumen

02. Mai 2024

St. Gallen

Textile Blumen in verschiedenen Farben

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Hochwertiges Büttenpapier

26. April 2024

Bern

Unser abwechslungsreiches Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Wir laden dich ein, bei uns vorbeizukommen und dich vor Ort inspirieren zu lassen. Es gibt noch viel mehr als hier zu entdecken, aber keine Garantie, dass alle Materialien wie hier abgebildet im Materialmarkt vorhanden sind.

Papierbogen

26. April 2024

Bern

viele verschiedene Farben und Grössen

Unser abwechslungsreiches Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Wir laden dich ein, bei uns vorbeizukommen und dich vor Ort inspirieren zu lassen. Es gibt noch viel mehr als hier zu entdecken, aber keine Garantie, dass alle Materialien wie hier abgebildet im Materialmarkt vorhanden sind.

Tintenfarbe

26. April 2024

Bern

Unser abwechslungsreiches Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Wir laden dich ein, bei uns vorbeizukommen und dich vor Ort inspirieren zu lassen. Es gibt noch viel mehr als hier zu entdecken, aber keine Garantie, dass alle Materialien wie hier abgebildet im Materialmarkt vorhanden sind.

Kreide

26. April 2024

Bern

Unser abwechslungsreiches Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Wir laden dich ein, bei uns vorbeizukommen und dich vor Ort inspirieren zu lassen. Es gibt noch viel mehr als hier zu entdecken, aber keine Garantie, dass alle Materialien wie hier abgebildet im Materialmarkt vorhanden sind.

Furnier

26. April 2024

Zürich

Verschiedene Arten und Grössen

Unser abwechslungsreiches Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Wir laden dich ein, bei uns vorbeizukommen und dich vor Ort inspirieren zu lassen. Es gibt noch viel mehr als hier zu entdecken, aber keine Garantie dass alle Materialien wie hier abgebildet im Materialmarkt vorhanden sind.

Aktuelles

News

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte zu präsentieren. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

News

Das Berner Generationenhaus ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs. Wir sind beim abwechslungsreichen Sommerprogramm mit dabei und bieten eine Fülle an Materialien, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

News

Wir sind auch 2024 am Sufo mit dabei - dem Sozial- und Umweltforum Ostschweiz  - und freuen uns riesig! Besucht uns an diesem bunten lebendigen Anlass mitten in St. Gallen!

Jahresrückblick 2023

Schweiz

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches 2023

 

Das Highlight des Jahres war ganz klar das 10-jährige Jubiläum, welches wir im August mit einem wunderschönen Fest in Basel gefeiert haben. Eine Woche später trafen sich Materialpionier*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Netzwerktreffen der Initiativen für Material- kreisläufe (IfM) im OFFCUT Basel.

 

Im September wurde in Zürich im kleinen Rahmen auf das 5-jährige Bestehen angestossen. Mit der nachhaltigen Szenografie zeigten die Zürcher*innen, wie Kreislaufwirtschaft umsetzbar ist. Die Berner*innen konnten in diesem Jahr ihre Bekanntheit weiter steigern und etablierten ihren Materialmarkt auch als Begegnungsort mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten und Teamanlässen. Die St. Galler*innen durften sich an der Magistra 23, der interaktiven Messe rund um die Schule, präsentieren und feierten ihr einjähriges Bestehen. Leider musste sich der Standort Luzern für eine Schliessung per Ende 2023 entscheiden. Auch nach langer Suche konnten keine Nachfolger*innen gefunden werden.

 

Es war wieder ein spannendes Jahr für das ganze Netzwerk mit vielen inspirierenden Begegnungen.

 

So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Basel (siehe unten), Bern, St. Gallen und Zürich (folgt) zu präsentieren. Über die Links können die Jahresberichte und der gemeinsame Jahresrückblick als PDF heruntergeladen werden. Der Jahresrückblick liegt zudem als Poster im Materialmarkt in deiner Nähe zum Mitnehmen auf.

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

 

Herzlichen Dank an euch alle, die uns im vergangenen Jahr mit euren Einkäufen, Materialspenden und Freiwilligenarbeit unterstützt habt. Ihr seid grossartig!

Kreativ im Berner Generationenhaus

Bern

Das Berner Generationenhaus ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs. Wir sind beim abwechslungsreichen Sommerprogramm mit dabei und bieten eine Fülle an Materialien, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen.
 

Du bringst Iden mit – wir das Material zum Bauen, Stapeln, Kettenreaktionen auslösen, Muster legen und Spielen. Am Ende der Veranstaltung bleibt das Material da und wird von den nächsten Besucher*innen in neue Werke verwandelt.
 

Wann: Freitag 24.05. / 28.06. / 26.07. / 23.08. / 27.09.
 

Wo: Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
 

Weitere Veranstaltungen und zusätzliche Infos:
www.begh.ch/sommer

SUFO - Sozial und Umweltforum

St. Gallen

"Sozial- und Umweltforum Ostschweiz (SUFO) - Was ist das?
Die ganze Gesellschaft ist am 25. Mai eingeladen, in freundlicher und unaufgeregter Weise für einen Tag in die wichtigen Fragen unserer Zeit einzutauchen."
Web-Seite SUFO

 

Schon 2022, noch bevor unser OFFCUT Materialmarkt eröffnet war, nahmen wir am SUFO teil. Wir freuen uns sehr auf das bunte, lebendige Fest und den spannenden und bereichernden Austausch mit unterschiedlichsten Akteuren und Besuchern!

 

Atelier-Workshop vor Ort
Von 10:30 bis 11:30 seid ihr zudem herzlichst eingeladen, unser Materiallabor zu besuchen. Kreiere Dein individuelles Mobile aus faszinierenden Materialien mit Nachhaltigkeitsgarantie!

 

Anmeldung

 

Angebote

News

Das Material-Abo bietet einen bequemen Zugang zu inspirierenden Materialien für Spielgruppen, Kitas und Tagesschulen. Erhalte vierteljährlich eine Tasche voller kreativer Materialien für 8 bis 10 Kinder – oder passe das Abo nach deinen Bedürfnissen an.

News

Bestelle eine Überraschung mit assortiertem Material zu deinem Wunschthema – Farben, Mode, Basteln, Plastik, Lampendesign oder für spezielle Anlässe: Hochzeit, Geburt, Jubiläum. Wir stellen das Material zusammen, ihr holt es fertig im Laden ab.

News

Weiterbildungsangebot für Kindergarten- und Primarschullehrpersonen: Wie kann Kreativität angeregt werden, bei der nicht das Produkt im Zentrum steht, sondern der Prozess? Welche Materialien eignen sich? Welche Haltung braucht es von den Personen, die diesen Prozess begleiten? 

Material-Abo

Bern

Material-Abo

Das Material-Abo bietet einen bequemen Zugang zu inspirierenden Materialien für Spielgruppen, Kitas und Tagesschulen. Inspiration, Input und spannende Herausforderungen für den kreativen Umgang mit Material.


Umfang

  • 4x jährlich (jeweils in der letzten Schulwoche vor den Ferien
  • jeweils ca. eine Papiereinkaufstasche voll
  • inspirierendes Material (keine Grundausstattung) inkl. Behälter für ca. 8-10 Kinder
  • Abholung im Materialmarkt / auf Wunsch und gegen Aufpreis Lieferung möglich

Kosten

  •     CHF 250.00 pro Jahr
  •     kündbar nach jeweils 4 Lieferungen
  •     allfällige Lieferkosten zusätzlich    


Mehrere Abos

  • Für eine grössere Gruppe kann das Abo verdoppelt/ verdreifacht usw. werden. Das heisst, dass mehr vom gleichen Material dazu kommt.
  • Wenn mehr Material benötigt wird, kann das Abonnement erweitert werden. Das heisst, es kommt zusätzliches und anderes Material dazu.
  • Für jedes weitere Abo gewähren wir CHF 20.00 Mengenrabatt (zweites Abo CHF 230.00 / drittes Abo CHF 210.00 / viertes Abo CHF 190.00).


Austausch
Einmal jährlich findet für alle abonnierenden Institutionen ein Austausch- und Inspirationsanlass im OFFCUT Bern statt.
Datum und Zeit werden frühzeitig bekannt gegeben.
 

Anmeldung und Kontakt
Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns über eine E-Mail oder einen Anruf:


Mariann Oppliger / 076 488 82 84
 

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit!
 

Informationen als PDF

Wundertüte

Basel

Bestelle eine Überraschung mit assortiertem Material zu deinem Wunschthema – Farben, Mode, Basteln, Plastik, Lampendesign oder für spezielle Anlässe: Hochzeit, Geburt, Jubiläum. Wir stellen das Material zusammen, ihr holt es fertig im Laden ab.

 

Konditionen und Kontakt (PDF)

Weiterbildung für Primarlehrpersonen

Zürich

Kreativitätsfördernde Materialerkundung 


Weiterbildungsangebot für Kindergarten- und Primarschullehrpersonen


Wie kann Kreativität angeregt werden, bei der nicht das Produkt im Zentrum steht, sondern der Prozess? Welche Materialien eignen sich und wie werden sie mit den Kindern am besten geordnet, verräumt und präsentiert? Welche Haltung und Herangehensweisen braucht es von den Personen, die diesen Prozess begleiten?
 

In dieser Weiterbildung für Menschen, die mit Kindern im Kindergarten-  oder Primarschulalter arbeiten, geben wir von OFFCUT Zürich unsere Erfahrungen weiter, die wir in den letzten fünf Jahren in der Arbeit mit über 600 Kindern gesammelt haben. Anhand von praktischen Beispielen vermitteln wir unsere Arbeitshaltung, dass die Resultate kreativer Prozesse keinen vorgefertigten Ergebnissen oder Erwartungen entsprechen müssen. Diese Herangehensweise erfordert neben Flexibilität, Offenheit und Humor, auch die Bereitschaft, Herausforderungen anders anzugehen und Lernprozesse neu zu denken.


Durch die eigene Erkundung erfahren die Teilnehmenden die kreativitätsfördernden Qualitäten von veränderbarem Material wie zum Beispiel Holzresten, Kartonröhren oder Luftpolsterfolie. Es werden Anregungen gegeben, wie mit einer Kindergruppe auf Erkundungsreise gegangen und kreative Prozesse unterstützt werden können. Die Teilnehmenden experimentieren selber mit unterschiedlichen Materialien und erhalten konkrete Tipps und Inputs für die eigene Arbeit mit Kindern.   



Datum
Mittwoch, 5. Juni 2024
14:00–17:00 Uhr
Für interessierte Gruppen gibt es weitere Daten nach Absprache.

Dauer
3 Stunden

Ort
OFFCUT Zürich, Badenerstrasse 757, 8048 Zürich 


Zielgruppe
Menschen, die mit Kindergarten- oder Primarschulkindern arbeiten und praktische Tipps und Inputs zu prozessorientierter Kreativität erhalten wollen.


Kosten
90.- CHF / Person (Durchführung ab 10 Personen)
 

Kursleitung
Mirja Fiorentino, Bühnenbildnerin, Naturpädagogin, und Mitinitiantin von OFFCUT Zürich.
 

Anmeldung
Anmeldung für die Durchführung am 5. Juni 2024 via Anmeldeformular
 

Kontakt bei Fragen und für interessierte Gruppen
mirja.notexisting@nodomain.comfiorentino@offcut.notexisting@nodomain.comch


Bemerkungen
Im Anschluss an die Weiterbildung kann im Materialmarkt von OFFCUT Zürich Material für den eigenen Bedarf bezogen werden. 
 

Der Inhalt dieser Seite als PDF zum Download: Weiterbildungsangebot für Kindergarten- und Primarschullehrpersonen [PDF 149 KB]

Team

Evelyne Monney

Evelyne Monney

Basel

Matthias Wehle

Matthias Wehle

Zürich

Silvan Kuhl

Silvan Kuhl

Zürich

Désirée Sebele

Désirée Sebele

Basel

Schätze des Alltags wecken Evelynes kreative Ader und inspirieren sie für künstlerische Prozesse – querbeet durch alle Medien, Werkstoffe, Techniken. Wie ein roter Faden webt sich die Auseinandersetzung mit gebrauchtem Material durch ihre gestalterische Arbeit. Fasziniert vom Potenzial, umweltbewusstes Handeln mit Gestaltung zu verknüpfen und andere dafür zu begeistern. Vielfältige Erfahrungen aus ihrer Tätigkeit als Kunst- und Kulturvermittlerin fliessen in die Aktivitäten bei OFFCUT. Parallel dazu gedeiht im Atelier die «zettelei», im Interkulturellen Garten wachsen Kräuter, Gemüse und ein soziokulturelles Wurzelgeflecht. Bei «apis & eve» arbeitet sie gemeinsam mit Bienen für deren Erhalt und eine süsse Portion Honig.

Wenn es um die Erfindung und Umsetzung von Wiederverwertungsideen geht ist er ganz in seinem Element. Nebenbei findet und repariert er gerne Sachen und sagt nie nein zu gutem Kaffee. Matthias, ein Allrounder mit Erfahrung in allerlei handwerklichen Dingen, ruhiger Bestimmtheit und freudvoller Tatkraft. Der gelernte Hochbauzeichner studierte Szenografie und arbeitete mehr als 10 Jahre als Requisiteur, Beleuchter und Maschinist beim Film. Durch nachbarschaftliches Glück kam er genau zur richtigen Zeit zum OFFCUT-Team dazu.

Wenn Silvan was gestaltet, dann hats Konzept. Als freischaffender Szenograf und gelernter Theatermaler hat er ein Gespür für Materialien, Farben und Formen. Diese Materialleidenschaft bringt er nun bei OFFCUT ein, indem viel tolles Material aufspürt und in den Materialmarkt transportiert und sich um Design und Garten kümmert.

Désirée Sebele

Basel

Verkauf

Beobachten, Sammeln und Verknüpfen. Die detailverliebte Bekleidungsgestalterin arbeitet gerne physisch. Bei OFFCUT wird Désirée durch die grosse Vielfalt und Herkunft der Materialien und die unterschiedlichsten Kreationen der Besucher*innen inspiriert. Im Garten und Wasser oder beim Kochen und Essen verbringt sie ausgiebig Zeit in Gedanken beobachtend. Mit sorgfältig ausgewählten Materialien setzt sie visuell um, was sich in ihrem Kopf verknüpft hat. In der Selbständigkeit und als Studierende der Kunstvermittlung führt sie die entstandenen Ideen weiter. 

Basel
Zürich
Bern
Luzern
St. Gallen