OFFCUT
Basel
Zürich
Bern
Luzern
St. Gallen

Adresse

Ulmenstrasse 5
9000 St. Gallen

Karte
Für Materialumschlag bitte Parkplätze im Hinterhof benutzen

Öffnungszeiten

Eröffnung im Oktober 2022

Aktuelles St. Gallen

News

Seit Juni haben wir den Schlüssel und schon ist die erste Halbzeit des Aufbaus vorbei. Wir freuen uns schon riesig auf die Eröffnung im Oktober - insbesondere auf das offizielle Fest am Samstag, 29. Oktober 2022!

News

Für den Einkauf in unseren Materialmärkten bieten wir Materialbons zu frei wählbaren Beträgen an. Die Gutscheine können während den Öffnungszeiten vor Ort bezogen werden und gegen Vorauskasse online beim Materialmarkt in deiner Nähe bestellt werden.

News

Voller Energie und Ideen wagen Tino, Rahel und Denise das OFFCUT-Abenteuer und bauen einen Materialmarkt in der Ostschweiz auf. Schon im Oktober 2022 werden im Lachen-Quartier der Stadt St. Gallen die Türen geöffnet.

Mitten drin und voll dabei

St. Gallen

Seit Juni haben wir den Schlüssel und schon ist die erste Halbzeit des Aufbaus vorbei. Wir freuen uns schon riesig auf die Eröffnung im Oktober - insbesondere auf das offizielle Fest am 29. Oktober 2022! Gemeinsam mit der öffentliche Werkstatt vom Verein meter, dem Projekt vielraum und Angela Angelati, unserer Hauseigenen Glaceproduzentin, wollen wir freiern und laden dazu alle ein!

Materialbon bestellen

Schweiz

Für den Einkauf in unseren Materialmärkten bieten wir Materialbons zu frei wählbaren Beträgen an. Die Gutscheine können während den Öffnungszeiten vor Ort bezogen werden und gegen Vorauskasse online beim Materialmarkt in deiner Nähe bestellt werden.
 

Materialbon bestellen

OFFCUT St. Gallen

Schweiz

Voller Energie und Ideen wagen Tino Koch, Rahel Flückiger und Denise Hofer das OFFCUT-Abenteuer und bauen einen Materialmarkt in der Ostschweiz auf. Schon im Oktober 2022 werden an der Ulmenstrasse 5 im Lachen-Quartier der Stadt St. Gallen die Türen geöffnet. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Verein Meter und dem Projekt vielraum kann das Material auch vor Ort bearbeitet werden.

 

Kontakt: st.notexisting@nodomain.comgallen@offcut.notexisting@nodomain.comch

Team St. Gallen

Daniela Sabato

Daniela Sabato

Verkauf

Tino Koch

Tino Koch

Verkauf und gestalterische Dienstleistung

Rahel Flückiger

Rahel Flückiger

Verkauf und Vermittlung

Denise Hofer

Denise Hofer

Verkauf

Es gibt immer eine Lösung! Mit den Materialien kommen auch die kreativen Ideen. In ihrer Tätigkeit als Poly Designerin 3-D, im Messe- und Bühnenbau, sowie in der Kostümabteilung vom Theater, hat sie sich das handwerkliche Know How zugelegt um die Einfälle auch technisch umsetzen zu können. Spielerisch und mit etwas Fantasie entstehen tolle Kreationen. Sie ist ständig mit ihrem inneren Kind im Ausstausch, welches schon immer unbedingt den Regenwald und alle Tiere schützen wollte. Deshalb findet sie es so toll, aktiv einen bewussteren Umgang mit den Rohstoffen in den Alltag zu bringen, um ein Umdenken zu bewirken, der hoffentlich in naher Zukunft zur Selbstverständlichkeit wird. Seit mehr als 5 Jahren sorgt Daniela in ihrem Hobbie betriebenen Vintage-Shop ,Collage' dafür, das Schönes aus vergangener Zeit weiter geliebt&benutzt wird und so im Kreislauf bleibt.

 

Collage Vintage

 

Tino Koch

St. Gallen

Ob im Garten, zu Hause oder bei der Arbeit: Ideen entwickeln, planen und los. Als gelernter Dekorationsgestalter und dank vieler Jahre als Selbständiger im Messebau für die Textilbranche, setzt Tino gestalterische Aufträge mit Gespür für Formen und Farben um. Im Materialmarkt freut er sich besonders darauf, die Kundschaft mit Tipps und Tricks bei ihren Projekten zu unterstützen. 

Rahel Flückiger

St. Gallen

Sich von Menschen, Raum, Zeit und Material inspirieren zu lassen: dies ist die Grundlage für die künstlerischen Arbeiten von Rahel. Immer auf der Suche nach geeignetem Material für Kunst und Vermittlungsprojekte kommt für sie der OFFCUT St. Gallen gerade recht. Sie bringt ethische und ästhetische Grundwerte in den Offcut und verbindet ihre Erfahrungen in der Kunst und Kulturvermittlung mit Materialkenntnissen. Ihre Experimentierfreude ist stets gross und so entstehen immer wieder neue Projekte wie z.B. der kabinenwechsel. Dies ist eine ehemalige Telefonkabine, welche nun als Kunst- und Kulturraum auf 1m2 dient.

 

kabinenwechsel

Naturwissenschaft oder doch Kunst? Diese Frage stellte sich Denise, bevor sie dann Umweltnaturwissenschaftlerin wurde und in den Bereichen Schadstoffe, Metallographie, Phytomedizin und nun Werkstoffe arbeitet. Nebenher entstehen Installationen, in denen sie sich mit naturwissenschaftlichen Themen auseinandersetzt und diese mit viel Ausdauer und Humor realisiert.