OFFCUT
Basel
Zürich
Bern
Luzern
St. Gallen

Material St. Gallen

Kordeln

Kordeln

Quiitsch

Quiitsch

Blumen

Blumen

Netzsack

Netzsack

Kordeln

02. Mai 2024

St. Gallen

Verschiedene Rund- und Flachkordeln in diversen Farben

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Quiitsch

02. Mai 2024

St. Gallen

Quiiitsch in verschiedenen Grössen und mit verschiedenen Tönen

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Blumen

02. Mai 2024

St. Gallen

Textile Blumen in verschiedenen Farben

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Netzsack

22. März 2024

St. Gallen

hellbraune Netzsäcke mit Kordeln, verschiedene Grössen

Unser Angebot an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial wechselt ständig. Komm vorbei und lass dich vor Ort inspirieren.

Aktuelles St. Gallen

News

Aus wertlos wird wertvoll
Gestalte dein einzigartiges Werk aus auserwählten Restmaterialien aus dem OFFCUT Materialmarkt.

News

Einladung an Pensionärinnen und Pensionäre:
als Hommage an das textile Handwerk und die Kinderfesttradition haben wir eine öffentliche Kunstinstallation geplant. Sie sind herzlich eingeladen, mitzuhelfen.

News

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte zu präsentieren. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Sommerplausch

St. Gallen

Willkommen im Materialparadies!
Gestalte dein einzigartiges Werk aus auserwählten Restwertstücken vom OFFCUT Materialmarkt.
Das Material-Buffet ist für dich gedeckt mit besonderen Schmuckstücken aus Holz, Papier, Textilien
sowie mit tollen Fundstücken aus Glas oder Metall.
Bedien dich und mach daraus etwas Nützliches, etwas Besonderes für dich oder als Geschenk.
Als Abschluss präsentieren und feiern wir unsere Werke und stossen an der Vernissage auf die entstandenen Wertstücke an.

Kurs 906.51
5.-9. Klasse

Anmeldung

Kaffee und Knüpfen

St. Gallen

Wir haben mehrere Tausend weissen Bistro-Schürzen mit St. Galler Spitze als Materialspende erhalten. Ein Teil davon wird zu einer grossen Installation im Kubus am Bahnhof St. Gallen im September.

An alle interessierten Pensionärinnen und Pensionäre
Im Juni knüpfen wir für die Installation Bistro-Schürzen aneinander. Sie sind herzlich eingeladen, mitzuhelfen und Teil von dem Projekt zu werden.
Es braucht keine Vorkenntnisse. Kommen Sie einfach vorbei - es gibt Kaffee und Tee bei uns im OFFCUT Materialmarkt. Wir haben ein kleines Modell erstellt und erzählen gerne im Detail über das Projekt.
 

ohne Anmeldung
Ort: OFFCUT Materialmarkt, Ulmenstrasse 5
Bus 1 oder 2, Haltestelle Lachen
vis à vis von der Bäckerei Füger

Jahresrückblick 2023

Schweiz

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches 2023

 

Das Highlight des Jahres war ganz klar das 10-jährige Jubiläum, welches wir im August mit einem wunderschönen Fest in Basel gefeiert haben. Eine Woche später trafen sich Materialpionier*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Netzwerktreffen der Initiativen für Material- kreisläufe (IfM) im OFFCUT Basel.

 

Im September wurde in Zürich im kleinen Rahmen auf das 5-jährige Bestehen angestossen. Mit der nachhaltigen Szenografie zeigten die Zürcher*innen, wie Kreislaufwirtschaft umsetzbar ist. Die Berner*innen konnten in diesem Jahr ihre Bekanntheit weiter steigern und etablierten ihren Materialmarkt auch als Begegnungsort mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten und Teamanlässen. Die St. Galler*innen durften sich an der Magistra 23, der interaktiven Messe rund um die Schule, präsentieren und feierten ihr einjähriges Bestehen. Leider musste sich der Standort Luzern für eine Schliessung per Ende 2023 entscheiden. Auch nach langer Suche konnten keine Nachfolger*innen gefunden werden.

 

Es war wieder ein spannendes Jahr für das ganze Netzwerk mit vielen inspirierenden Begegnungen.

 

So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Basel (siehe unten), Bern, St. Gallen und Zürich (folgt) zu präsentieren. Über die Links können die Jahresberichte und der gemeinsame Jahresrückblick als PDF heruntergeladen werden. Der Jahresrückblick liegt zudem als Poster im Materialmarkt in deiner Nähe zum Mitnehmen auf.

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

 

Herzlichen Dank an euch alle, die uns im vergangenen Jahr mit euren Einkäufen, Materialspenden und Freiwilligenarbeit unterstützt habt. Ihr seid grossartig!

Angebote St. Gallen

News

Eine Führung durch den Materialmarkt ist eine Entdeckungs-Reise, bereichert durch Geschichten zur Herkunft oder konkreten Beispielen der Weiterverwertung. Wir möchten Impulse zum Thema Ressourcenschonung geben und für eine nachhaltigere Materialverwendung sensibilisieren.

News

In unseren Workshops und Vermittlungsangeboten setzen sich die Teilnehmenden aktiv und kreativ mit verschiedenen Werkstoffen auseinander. Verschiedene Formate geben Impulse zur Ressourcenschonung und stärken das Bewusstsein für eine nachhaltige Materialverwendung.

News

Der Materialmarkt mit Kaffeeecke kann für Workshops, Sitzungen etc. gemietet werden. Je nach Aktivität haben wir Platz für 12–25 Personen.

Führungen

St. Gallen

Eine Führung durch unseren Materialmarkt ist eine Entdeckungs-Reise, bereichert durch Geschichten zur Herkunft wer Werkstoffe oder konkreten Beispielen der Weiterverwertung. Wir möchten dadurch Impulse zum Thema Ressourcenschonung geben und für eine nachhaltigere Materialverwendung sensibilisieren. Gerne geben wir Einblick in das Konzept, den Leitgedanken und in die Historie von OFFCUT.
Im Haus befinden sich noch weitere Projekte, die mitbesichtig werden können: die öffentliche Werkstatt des Vereines METER, das Atelier vielraum und das Repair Café St. Gallen
Unsere Kaffee-Ecke lädt zum Verweilen und Diskutieren ein und eignet sich auch für Sitzungen bis zu 12 Personen (grössere Personenzahl bitte vorgängig ankünden).

 

Kontakt und Informationen

Vermittlungsangebote

St. Gallen

Bist Du auf der Suche nach neuen Inpulsen für den Unterricht? Willst Du erfahren, was Wiederverwertung alles sein kann?
Unser Materialfundus und unsere Räumlichkeiten inspirieren zum kreativen Schaffen mit unterschiedlichsten Werkstoffen. Durch die aktive Ausneinandersetzung lernt man Materialien besser kennen und wertschätzen. In verschiedenen Formaten geben wir so Schulklassen oder interessierte Gruppen Impulse zur Ressourcenschonung und stärken das Bewusstsein für eine nachhaltigere Materialverwendung.

 

Kontakt und Informationen

 

 

 

 

Raumvermietung

St. Gallen

Unser Materialmarkt mit Kaffeeecke kann für Workshops, Sitzungen etc. gemietet werden. Es stehen Flipchart, WLAN, ein Beamer, Kaffeemaschine und Wasserkocher zur Verfügung. Je nach Aktivität haben wir Platz für 12–25 Personen. Bei grösseren Gruppen arbeiten wir mit dem Atelier vielraum und der öffentlichen Werkstatt vom Verein METER zusammen.
Auf Anfrage bereichern wir Ihren Aufenthalt mit einem Apéro und / oder einer Führung durch das Haus.

 

Kontakt und Informationen

Team St. Gallen

Isabell Krähenmann-Schoop

Isabell Krähenmann-Schoop

Denise Hofer

Denise Hofer

Co-Leitung, Verkauf, Admin und Logistik

Rahel Flückiger

Rahel Flückiger

Co-Leitung, Verkauf und Vermittlung

Ich bin 3-fache Mutter, Pflegefachfrau und habe nebenbei das Studium als Vermittlerin von Kunst und Design absolviert. Aktuell zeichne ich Portraits von Familien. Als ich das erste Mal den Offcut betreten habe, wollte ich am liebsten eine Weile dort arbeiten und verweilen. So kam es auch. Der Offcut ist eine Sammlung von Schätzen, die in einen riesigen Setzkasten einsortiert werden wollen. Diesen möchte ich so eine neue Beachtung geben und freue mich, wenn sie bei den neue BesitzerInnen wieder einen neuen Wert erhalten.

Denise Hofer

St. Gallen

Naturwissenschaft oder doch Kunst? Diese Frage stellte sich Denise, bevor sie dann Umweltnaturwissenschaftlerin wurde und in den Bereichen Schadstoffe, Metallographie, Phytomedizin und nun Werkstoffe arbeitet. Nebenher entstehen Installationen, in denen sie sich mit naturwissenschaftlichen Themen auseinandersetzt und diese mit viel Ausdauer und Humor realisiert.

Rahel Flückiger

St. Gallen

Sich von Menschen, Raum, Zeit und Material inspirieren zu lassen: dies ist die Grundlage für die künstlerischen Arbeiten von Rahel. Immer auf der Suche nach geeignetem Material für Kunst und Vermittlungsprojekte kommt für sie der OFFCUT St. Gallen gerade recht. Sie bringt ethische und ästhetische Grundwerte in den Offcut und verbindet ihre Erfahrungen in der Kunst und Kulturvermittlung mit Materialkenntnissen. Ihre Experimentierfreude ist stets gross und so entstehen immer wieder neue Projekte wie z.B. der kabinenwechsel. Dies ist eine ehemalige Telefonkabine, welche nun als Kunst- und Kulturraum auf 1m2 dient.

 

kabinenwechsel

OFFCUT St. Gallen wird unterstützt von: