OFFCUT
Basel

Aktuelles Basel

Jahresrückblick 2023

News

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte zu präsentieren. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Fair Trade Parcour Basel

News

Den ganzen Monat Mai kannst du beim Parcours von Fair Trade Town durch die Stadt nachhaltige Shops entdecken und von Fair-Trade-Spezialangeboten profitieren. Mach mit, sammle Stempel und gewinne tolle Preise. Viel Glück! 

Gleisfest Dreispitz

News

Kommt vorbei und feiert mit uns den Frühling auf den Gleisen. Flicke defekte Gegenstände bei der reparierBar im OFFCUT Materialmarkt und finde selbst gestaltete Kreationen von unserer Gemeinschaft am DiY-Markt im Höfli.  

Gleisbogenfest

News

Am Samstag, 4. Mai von 14 - 22 Uhr feiern wir den Gleisbogen, einen neu gegründeten Verein und die DIY Kultur mit reparierBar und Gleismarkt mit Fokus auf Recycling und Upcycling. Mach mit und verkaufe deine handgemachten Stücke. 

Industrienacht Regio Basel

News

Die Industrienacht eröffnet am 19. April neue Perspektiven auf die faszinierenden Arbeitswelten der Regio Basel. OFFCUT ist mit einem Programm dabei. 

 

 

KulturLegi beider Basel

News

Mit der KulturLegi erhalten Menschen, die mit kleinem Budget leben, verschiedene Rabatte auf mehr als 3'800 Angebote in der ganzen Schweiz. Die KulturLegi ist ein Angebot der Caritas.

Jahresrückblick 2023

Schweiz

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches 2023

 

Das Highlight des Jahres war ganz klar das 10-jährige Jubiläum, welches wir im August mit einem wunderschönen Fest in Basel gefeiert haben. Eine Woche später trafen sich Materialpionier*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Netzwerktreffen der Initiativen für Material- kreisläufe (IfM) im OFFCUT Basel.

 

Im September wurde in Zürich im kleinen Rahmen auf das 5-jährige Bestehen angestossen. Mit der nachhaltigen Szenografie zeigten die Zürcher*innen, wie Kreislaufwirtschaft umsetzbar ist. Die Berner*innen konnten in diesem Jahr ihre Bekanntheit weiter steigern und etablierten ihren Materialmarkt auch als Begegnungsort mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten und Teamanlässen. Die St. Galler*innen durften sich an der Magistra 23, der interaktiven Messe rund um die Schule, präsentieren und feierten ihr einjähriges Bestehen. Leider musste sich der Standort Luzern für eine Schliessung per Ende 2023 entscheiden. Auch nach langer Suche konnten keine Nachfolger*innen gefunden werden.

 

Es war wieder ein spannendes Jahr für das ganze Netzwerk mit vielen inspirierenden Begegnungen.

 

So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Basel (siehe unten), Bern, St. Gallen und Zürich (folgt) zu präsentieren. Über die Links können die Jahresberichte und der gemeinsame Jahresrückblick als PDF heruntergeladen werden. Der Jahresrückblick liegt zudem als Poster im Materialmarkt in deiner Nähe zum Mitnehmen auf.

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

 

Herzlichen Dank an euch alle, die uns im vergangenen Jahr mit euren Einkäufen, Materialspenden und Freiwilligenarbeit unterstützt habt. Ihr seid grossartig!

Fair Trade Parcour Basel

Basel

Fair Trade Parcour Basel

Nachhaltigkeit hat in Basel Tradition. Viele Unternehmen engagieren sich für fairen Handel und Nachhaltigkeit. Vor zwei Jahren wurde die Stadt sogar als Fair Trade Town ausgezeichnet.

 

Am 11. Mai findet der World Fair Trade Day statt. Deswegen kannst du im ganzen Monat Mai beim Parcours von Fair Trade Town durch die Stadt nachhaltige Shops entdecken und von Fair-Trade-Spezialangeboten profitieren. OFFCUT ist natürlich mit dabei.

 

Mach mit und sammle bei jedem Besuch einen Stempel und gewinne einen Greenpick Basel Pass mit 50 Gutscheinen im Wert von mehr als CHF 500.-  Die Karten für den Wettbewerb liegen bei uns an der Theke auf. Viel Glück!

 

Mehr Infos über Fair Trade Town Basel

 

Gleisfest Dreispitz

Basel

Der Verein Studio Dreispitz lädt ein zum Gleisfest Dreispitz am Samstag, 4. Mai von 12–22 Uhr.

 

Entlang der stillgelegten Eisenbahnschienen zwischen Lyon- und Venedig-Strasse bieten diverse Akteur*innen ein buntes Programm. Es gibt Speis und Trank, Musik und Märkte, Spiele und vieles mehr. Das Programm findest du hier: Studio Gleisbogen Dreispitz

 

Mit dabei sind: Birtel, Boccia Palazzo, Draisinenderby, Food-Court-Stände, KinderGleisKreis, louloulapoule, Minigolfklub, OFFCUT Materialmarkt mit reparierBar und DiY-Markt, Padel Basel, Synflux, Vinigma und Weitere. Der Verein Studio Dreispitz wird von der Christoph Merian Stiftung gefördert. Wir danken ganz herzlich für die Unterstützung.

 

Gleisbogenfest

Basel

Mit dem Gleisbogenfest am Samstag, 4. Mai 2024 von 14 - 22 Uhr laden die Akteure des Vereins Studio Dreispitz: Minigolf Klub, Bias, Vinigma, Synflux, Padel, BM Weltimbiss, Draisinenrennen, Birtel, Robispielaktionenein und OFFCUT mit verschiedenen Programmpunkten und Happenings ein, das Areal zu entdecken. Zusammen gestalten und aktivieren wir den Gleisbogen Dreispitz zu einem lebendigen, offenen Freiraum. 

 

OFFCUT organisiert zu diesem Anlass einen DIY-Markt mit Fokus auf Recycling und Upcycling. Hast du selbstgemachte Produkte, die du gerne zeigen und verkaufen möchtest? Mach mit: Anmeldung DIY-Markt  Wir freuen uns, wenn du dabei bist!  

 

Wenn du Menschen kennst, die gerne mitmachen würden, darfst du ihnen diese Info gerne weiterleiten. 

Industrienacht Regio Basel

Basel

Am Freitag, 19. April 2024 von 17:00 Uhr bis Mitternacht kannst du im OFFCUT Teil des Kreislaufs werden, Restposten und Produktionsüberschüsse entdecken und sie selbst wieder in Umlauf bringen.

 

Bibliothek 17:00 bis 00:00 – Lass dich zu Upcycling-Projekten inspirieren und informiere dich über OFFCUT. Die gemütliche Bibliothek lädt zum Verweilen ein.

 

Abendverkauf – Bis 22:00 Uhr kannst du im Materialmarkt stöbern und shoppen. 

 

Input 18:00 bis 23:00 zu jeder vollen Stunde – Lerne OFFCUT und die kreative Materialverwertung kennen und wirf einen Blick hinter die Kulissen. Was steckt hinter der Idee OFFCUT? Woher kommt das Material und wie funktioniert Kreislaufwirtschaft?  (Englisch 19:00, 21:00, 23:00)

 

Souvenir 18:00, 19:00, 21:00, 23:00 im Atelier – Gestalte eine Postkarte mit Reststücken und Stempeln. Verschicke liebe Grüsse oder nimm dein Souvenir mit. (Max. Teilnehmende pro Stunde 15 Personen) 

 

Zugänglichkeit: Der Materialmarkt und die Bibliothek im EG ist rollstuhlgängig. Das Atelier im OG ist nur über eine Treppe erreichbar.

 

Allgemein: Ruhezone mit Sitzmöglichkeiten vorhanden.

 

Mehr Infos und Anreise unter: Industrienacht-Standort OFFCUT Basel

KulturLegi beider Basel

Basel

Die KulturLegi ist ein kostenloser, persönlicher und nicht übertragbarer Ausweis und kann bei der regionalen Stelle des Wohnortes beantragt werden. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur Vision einer Schweiz, in der alle Menschen am sozialen, kulturellen und sportlichen Leben teilhaben können. 

 

Mit der KulturLegi erhalten Personen mit wenig Einkommen vergünstigten Zugang zu über 250 Angeboten aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Freizeit und Sport in den Kantonen Basel und Basel-Landschaft. 

 

Seit 2019 ist OFFCUT Basel PartnerIn der KulturLegi und schenkt Karteninhaber*innen 30% Reduktion auf den persönlichen Einkauf für eigennützige und nicht-kommerzielle Projekte. 

 

Mehr Infos: KulturLegi beider Basel

Museumsnacht 2024

Basel


Trash Selfie 18:00 bis 02:00 – Suche dein Lieblingsmaterial und schiesse das ausgefallenste, wildeste Foto des Abends in der Selfie Pop-up-Station.

 

Entdecke OFFCUT 19:30 und 23:00 – Auf einem Rundgang durch den Materialmarkt kannst du hinter die Kulissen blicken. Was steckt hinter der Idee OFFCUT? Woher kommt das Material und wie funktioniert Kreislaufwirtschaft?  21:00 and 01:00 EN – Peek behind the scenes on a tour of the Materials market. What’s behind the idea for OFFCUT? Where does the material come from and how does the circular economy work?

 

Junk Session Live Set 20:00, 22:00 und 00:00 – Auf der Suche nach hypnotischen Grooves und atmosphärischen Klängen haucht das Basler Duo P. Noir haucht dem Materialfundus akustisches Leben ein; eine Elektro-Jamsession voller Junk, Beats und Dread. 

 

Fashion (as) Performance 18:00 bis 20:00 – “Mode als Performance” präsentiert vom Bachelor-Studiengang Mode-Design (ICDP HGK Basel FHNW)

 

Bar der Dinge – Essen und trinken

 

Mehr Infos unter: www.museumsnacht.ch
 

Verschenke Materialbons

Schweiz

Die Materialbons zu den frei wählbaren Beträgen kannst du während den Öffnungszeiten im Materialmarkt beziehen oder gegen Vorauskasse am Standort deiner Wahl online bestellen. Sie werden dir bequem nach Hause geliefert.

Materialbon Bestellung BaselMaterialbon Bestellung BernMaterialbon Bestellung St.GallenMaterialbon Bestellung Zürich 

 

Winterpause

Schweiz

 

Wir machen Winterpause und unsere Materialmärkte bleiben in folgender Zeit geschlossen:

 

Basel
Sonntag, 24. Dezember 2023 bis Montag, 1. Januar 2024

 

Bern
Sonntag, 24. Dezember 2023 bis Dienstag, 2. Januar 2024

 

Zürich
Sonntag, 24. Dezember 2023 bis Dienstag, 2. Januar 2024

 

Luzern
Der letzte Öffnungs- und Verkaufstag ist am Samstag, 23. Dezember 2023 

 

St.Gallen
Sonntag, 24. Dezember 2023 bis Dienstag, 2. Januar 2024

 

Habt frohe Festtage!

Material für Flugdrachen

Basel

An windigen Herbsttagen einen Drachen steigen zu lassen und beim Rennen über das Feld so richtig außer Puste zu kommen – Das ist ein Highlight in dieser Jahreszeit. Den tanzenden Drachen am Himmel zu beobachten, versetzt uns zurück in unsere eigene Kindheit und zaubert uns ein Lächeln aufs Gesicht.

 

Damit das Basteln von einem Flugdrachen klappt, braucht es etwas handwerkliches Geschick und die richtigen Materialien – Papier, Karton, Rundstäbe, Schlüsselringe, Schnüre, Kunststoffkleinteile, Polyester- oder Nylontücher findest du bei uns im Sortiment...   

 

Schritt für Schritt Anleitungen findest du etliche im Internet und auf Youtube. Zum Beispiel diese hier: Flugdrachen basteln Und falls dich das Drachenfliegen packt bietet der Drachenonkel auf Anfrage auch Kurse im Raum Basel an. Nebst Workshops sind auch fertige flugbereite Drachen und spezifisches Drachenmaterial wie einfache Handgriffe oder Spulen mit 200m Leine bei ihm erhältlich. Drachenclub Schweiz

Wundertüte

Basel

Sorgfältig von Hand gepackte Wundertüten sind ab Mitte November fixfertig bei uns im Materialmarkt erhältlich. Inhalt ist eine Auswahl an inspirierenden Materialien aus den Kategorien Textilerie und Papeterie.

 

Alles was du brauchst sind zwei Hände, einfache Werkzeuge, etwas Phantasie und Freude am Basteln. Überrasche dich selbst oder verschenke diese Überraschungstüte an kreative Menschen. 

 

Zusätzlich hast du auch die Möglichkeit eine grosse Wunderkiste mit assortiertem Material zu deinem Wunschthema zu bestellen – Farben, Mode, Basteln, Plastik, Lampendesign oder für spezielle Anlässe: Hochzeit, Geburt, Jubiläum. Wir stellen das Material zusammen und ihr holt es fertig im Laden ab. Deine bastelbegeisterten Liebsten werden sich freuen. 

 

Konditionen und Kontakt (PDF)

 

Freiwerk-Weihnachtsbazar

Basel

In der vereinsgeführten Gemeinschaftswerkstatt Freiwerk stehen allen Kreativschaffenden, Handwerker*innen und Lerninteressierten sechs professionell ausgestattete Werkstätte (Fotowerk, Töpferwerk, Velowerk, Nähwerk, Holzwerk, Metallwerk) sowie ein offener Bereich mit vielen weiteren Werkzeugen und Möglichkeiten zur Verfügung. 

 

Am Wochenende vom 16. und 17. Dezember stimmen wir uns mit Glühwein, Guetzli und weihnachtlicher Musik auf die Festtage ein. Die Werkstatträumlichkeiten werden festlich geschmückt und zu einem Markt mit vielen unterschiedlichen Ständen umfunktioniert. 

Möchtest du aktiv mitmachen, deine handgemachten Schätze der Welt zeigen und verkaufen? Melde dich bei Linda für weitere Informationen und um deinenm Standplatz zu reservieren.

 

Alle sind herzlich willkommen, egal ob das perfekte Geschenk-Unikat gesucht, noch schnell etwas gebastelt oder einfach bei einer heissen Tasse die gemütliche Atmosphäre und gute Gesellschaft erlebt und belebt wird. Wir freuen uns, im nun zweiten Jahr eine hoffentlich noch lange währende Tradition mit euch zu feiern — statt „Last Christmas“, lieber „Alle Jahre wieder“!

 

Wann: 16. und 17. Dezember 2023

Wo: Freiwerk Basel, Elsässerstrasse 215, im 1. Stock

Mit NetzBon bezahlen

Basel

Auch bei uns kannst Du mit NetzBon bezahlen!


Im Jahre 2002 wurde der NetzBon in Basel als BonNetzBon gegründet. Bis ins Jahr 2005 wurde die Regionalwährung innerhalb der Genossenschaft Netz Soziale Ökonomie getestet und wurde dann ein für alle offenes Zahlungsmittel. Der NetzBon ist 1:1 an den Schweizer Franken gebunden. Auch können dieselben Güter und Dienstleistungen wie mit Schweizer Franken gekauft werden, wenn ein Betrieb den NetzBon als offizielles Zahlungsmittel anerkennt. In der Region Basel sind dies aktuell 75 Betriebe.

 

Momentan ist die Alternativwährung NetzBon in Basel vor allem symbolisch zu werten. Und es macht Spass, ein eigenes, etwas anderes, lokales Geld in Basel zu haben! Die NetzBons in deinem Portemonnaie erinnern dich: Du bist nicht allein! Es gibt in deiner Stadt ein ganzes Netz von Menschen, die einen nachhaltigen Wandel wollen! Der NetzBon bringt Menschen zum Reden: Jedes Mal, wenn du mit NetzBons bezahlst, eröffnet sich Raum für eine kurze oder längere Diskussion – über den Sinn von Geld, über lokale Kreisläufe, über die ökologischen oder sozialen Werte, welche im Produkt oder der Dienstleistung enthalten sind, die du mit dem NetzBon kaufst.

Weitere Informationen, Liste der Betriebe und online-Shop: www.netzbon.ch.

10 Jahre OFFCUT

Schweiz

Seit zehn Jahren leistet OFFCUT einen wichtigen Beitrag zur Abfallreduktion, fördert als gemeinnütziges Netzwerk die kreative Wiederverwertung von Gebrauchtmaterial und Reststücken und wirkt damit nachhaltig in der Kreislaufwirtschaft. 

 

Das wollen wir mit euch feiern: Am Samstag, 26. August 2023, ab 13 Uhr am Standort Basel (Dreispitz Areal, Lyon-Strasse 11) – ein Fest, um Danke zu sagen, gemeinsam in die Zukunft zu blicken und mit Freund*innen und neuem Publikum anzustossen!

 

Du bist herzlich eingeladen, das Festprogramm findest du hier: 10 Jahre OFFCUT

 

Infos: Medienmitteilung_OFFCUT_Jubiläum2023 und Flyer_OFFCUT_Jubiläum2023

 

 

 

 

Jubilieren und Reparieren

Basel

An der reparierBar hast du die Möglichkeit, defekte Gegenstände zur Reparatur zu bringen oder anderen zu helfen, Gegenstände zu reparieren. Jedes Mal sind Freiwillige aus den Bereichen Schneiderei und Elektronik vor Ort. Nebenbei trifft man neue Leute, kann sich austauschen, das Ambiente geniessen oder in der DIY Bibliothek schmökern.

 

Am 26.8. stehen im Atelier drei Stationen für Reparaturen bereit (13 – 19 Uhr) sowie eine Station für textile Flickarbeiten (13 – 16 Uhr).

Die nächste Gelegenheit ist am 16.9. Dann findet die reparierBar zur gewohnten Zeit (11 – 14 Uhr) bei uns statt. Weitere Termine findest du jeweils in unserem Kalender

Materialfundus

Basel

Von Privatpersonen und Firmen bekommt OFFCUT viele wertvolle Ressourcen und verlängert damit ihre Lebensdauer. Um den Materialien eine Wiederverwendung zu ermöglichen, müssen wir manchmal auch nochmals ran und Nägel entfernen, putzen oder konfektionieren, denn Materialien haben unterschiedliche Umwelteinflüsse und manchmal bereits ein Vorleben. Wir wissen auch gerne die Geschichten über die Herkunft. So findet ihr bei uns im Materialmarkt spannende Materialschätze, welche es sonst in dieser Art nirgendwo zu kaufen gibt.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Spender*innen bedanken, die an uns denken und uns mit Material unterstützen und allen Benevols, die uns ihre Zeit schenken und helfen das Material aufzubereiten. 

 

Eine Auswahl an interessantem Material, welches bis heute den Weg zu uns gefunden hat, findest du hier: Material Komm vorbei und lass dich in unserem umfangreichen Sortiment für dein nächstes Projekt inspirieren.

 

 

GreenPick

Schweiz

Du möchtest Dinge mieten oder Secondhand finden? GreenPick hat die Adressen und zeigt dir wie du Ressourcen sparen und Abfall vermeiden kannst. Ausserdem bekommst du Tipps zu regionaler, pflanzlicher und biologischer Ernährung und wo du aus fairem und direktem Handel einkaufen kannst. Lass dich von GreenPick inspirieren und entdecke viele tolle Angebote und nachhaltige Alternativen für alle Lebensbereiche. 

 

GreenPick gibt es als online Plattform, welche die Suche nach nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen vereinfacht (www.greenpick.app) und als Gutscheinbüchlein in gedruckter Form für die Städte Basel, Bern und Zürich. In Basel kannst du den GreenPick-Pass im Materialmarkt erwerben.

Sommerpause

Schweiz

Wir machen Sommerpause und die Materialmärkte bleiben in folgender Zeit geschlossen:

 

Basel

 

Bern

  • Sonntag, 23. Juli bis Sonntag, 6. August

 

Luzern

  • Mittwoch, 19. Juli bis und mit Dienstag, 1. August

 

St. Gallen

  • Sonntag, 23. Juli bis Sonntag, 6. August

 

Zürich

  • Sonntag, 23. Juli bis Sonntag, 6. August
  • Der Materialmarkt in Zürich ist nach der Sommerpause neu auch am Dienstag zu den gewohnten Zeiten geöffnet

 

Habt einen wunderbaren Sommer!

Jahresrückblick 2022

Schweiz

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr: Gemeinsam haben wir wegweisende Weichen gestellt, um die Organisationsstruktur der Dachorganisation aufs Wesentlichste zu reduzieren. Die Zürcher*innen sind an einen neuen Standort umgezogen und haben mit dem Atelier für nachhaltige Szenografie die erste Ausstellung verwirklicht. Die Basler*innen und Berner*innen konzentrierten sich auf die Etablierung ihrer neu bezogenen Standorte. Die Luzerner*innen arbeiteten mit neuen Partnerschaften an ihrer Verankerung in der Stadt. Alle zusammen freuen wir uns über den Netzwerk-Zuwachs im Osten. Mit OFFCUT St. Gallen sind wir nun fünf Standorte in der Schweiz. 2023 feiern wir damit in erweiterter Runde unser 10-jähriges OFFCUT-Jubiläum in Basel!

 

So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Basel, Bern, Luzern zu präsentieren (St. Gallen und Zürich folgen). Über die Links können die Jahresberichte und der gemeinsame Jahresrückblick als PDF heruntergeladen werden. Der Jahresrückblick liegt zudem als Poster im Materialmarkt in deiner Nähe zum Mitnehmen auf.

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

 

Ein grosses Dankeschön an alle, die uns im vergangenen Jahr durch ihre Einkäufe, ihre Freiwilligenarbeit oder ihre Materialspenden unterstützt haben. Ihr seid grossartig!

Mach mit am Jubiläumsfest

Basel

Damit OFFCUT funktioniert, braucht es eine breite Vielfalt an Materialspenden – nebst Textilien, Holz, Metallkleinteilen und Kunststoffen finden sich auch Requisiten aus Theatern und spezielle Dinge aus Ateliers oder spannende Abschnitte aus der Industrie, die man sonst Nirgendwo findet. Vor allem aber braucht es innovative Menschen, die dieses Material wiederverwenden.

Deswegen bietet das Jubiläumsfest mit einem Markt- und Ausstellungsangebot all denjenigen eine Plattform, welche mit OFFCUT Material gestalterisch arbeiten.

 

Möchtest du gerne aktiv mitmachen, etwas zeigen oder verkaufen? Dann fülle bis spätestens am 30.6.2023 das Formular aus: Anmeldung Markt oder Ausstellung

 

Bei Fragen oder individuellen Ideen melde dich direkt bei Simone 

 

Wir freuen uns jetzt schon auf deinen Beitrag und auf das Fest. 

 

Co-Leitung und Zuständigkeiten 

Basel

Die neue Co-Leitung von OFFCUT Basel bilden Salome Thommen, Evelyne Monney und Simone Steinegger (v.l.n.r.) 

 

Die Zuständigkeiten sind folgendermassen aufgeteilt:

 

Salome ist für alle organisatorischen und administrativen Arbeiten des Materialmarktes verantwortlich. Sie hat Übersicht über die Geschäftsordnung, macht die Buchhaltung, erstellt Statistiken und ist Ansprechperson für die Benevols und Mitarbeitenden. Bei Fragen zu Zahlen oder Arbeitseinsätzen im Materialmarkt melde dich bei salome.notexisting@nodomain.comthommen@offcut.notexisting@nodomain.comch 

 

Evelyne ist für die Vermittlung, Events und Kooperationen zuständig. Sie plant das öffentliche Veranstaltungsprogramm und organisiert alle Aktivitäten für Schulklassen, Studierende, Familien, Vereine und Firmen. Anfragen bitte direkt an evelyne.notexisting@nodomain.commonney@offcut.notexisting@nodomain.comch 

 

Simone übernimmt die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, das Marketing und die Kundenbetreuung. Zudem füttert sie die Website und Social-Media-Kanäle. Für Texte und Bilder, Interviews, Feedback oder Liebenswürdigkeiten wende dich an simone.notexisting@nodomain.comsteinegger@offcut.notexisting@nodomain.comch

 

Bei Spendenanfragen, für Abholungen und Materialpartnerschaften ist Marco dein Kontakt. Er handelt den Materialfluss, kümmert sich um die Infrastruktur und die Sicherheit im Materialmarkt. Deine Mails kannst du direkt an marco.notexisting@nodomain.comkleiner@offcut.notexisting@nodomain.comch senden.

 

Susanne, Désirée, Babette und Sophia empfangen, sortieren und verkaufen das Material im Laden und sorgen für die schöne Präsentation und Stimmung im Materialmarkt. Für Infos zum Sortiment und verkaufsrelevante Anregungen oder Fragen kannst du auf basel@offcut.notexisting@nodomain.comch schreiben. 

 

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme. 

 

Initiativen für Materialkreisläufe

Schweiz

Es gibt so viel tolles Material, das nur darauf wartet, wiederverwendet zu werden!

 

Im deutschsprachigen Raum gibt es immer mehr Projekte, die sich eigenständig darum kümmern, Material für euch zu retten. Noch besser: Die lokalen Materialinitiativen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich vernetzt. Gemeinsam sind wir als «IfM – Initiativen für Materialkreisläufe» am Start.

 

Wir bieten allen Menschen, die Material brauchen oder abzugeben haben, eine zentrale Plattform, auf der sie z.B. Bildmaterial und alle wichtigen Infos zu den Materialinitiativen in ihrer Region finden.

 

Eine interaktive Karte zeigt die Materialinitiativen aus dem deutschsprachigen Raum. Ausserdem erfährst du auf der Website mehr zur Idee der Materialinitiativen: Was sind Materialinitiativen eigentlich? Was machen die genau? Warum machen die das? Und warum ist das Ganze so sinnvoll, so toll und so wichtig?

Hier geht es zur Website: material-initiativen.org

IfM auf Instagram

Danke Tanja

Basel

«Wir können im Wegwerfkreislauf eine wichtige Lücke schliessen, und dafür lohnt es sich, Vollgas zu geben...»

 

Während zehn Jahren hat die Mitbegründerin Tanja mit viel Herzblut und manchen Nachtschichten das Projekt OFFCUT weiter entwickelt und das Netzwerk OFFCUT Schweiz aufgebaut. Tanjas unermüdlicher Antrieb, ihre Professionalität, die kritischen Beobachtungen und konkreten Handlungsimpulse waren in der Gemeinschaft sehr geschätzt. Wir werden ihre Präsenz vermissen und freuen uns, wenn wir Tanja immer wieder zu Besuch im Materialmarkt begrüssen dürfen. 

 

Im Namen des Teams und dem OFFCUT Netzwerk Schweiz danken wir Tanja von ganzem Herzen für ihr aussergewöhnliches Engagement und wünschen ihr das Beste für die Zukunft. 

Zämme im Taggt

Basel

Die Fasnacht naht – Zeit um die Larve, das Fasnachtskostüm, das Requisit und den Wagen zu reparieren, umändern oder selber zu machen. Finde dazu Inspiration und Material bei uns!

 

Egal ob Schyssdräggziigli, Einzelmaske oder Clique – im Materialmarkt sind alle willkommen. Nebst Stoffen, Nähgarn, Reissverschlüssen, Knöpfen und Bast, gibt’s auch allerlei andere spannende Materialien zu entdecken. Zum Beispiel Papier für Zeedel oder selbstgemachte Räppli. Oder Leder und Kunststoff Spaghetti für ein einzigartiges Upcycling-Kostüm. Auch die klassischen Fasnachts-Figuren Waggis, Ueli und Harlekin können mit einer geschickten und nachhaltigen Materialauswahl neu interpretiert werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und bald sind alle uneingeschränkt «Zämme im Taggt».

Materialbon bestellen

Schweiz

Für den Einkauf in unseren Materialmärkten bieten wir Materialbons zu frei wählbaren Beträgen an. Die Gutscheine können während den Öffnungszeiten vor Ort bezogen werden und gegen Vorauskasse online beim Materialmarkt in deiner Nähe bestellt werden.
 

Materialbon bestellen

Kunsthandwerks-Bazar

Basel


Am vierten Adventssonntag findet im Freiwerk ein weihnachtlicher Kunsthandwerks-Bazar statt. 

 

Es gibt Selbstgemachtes und -gebackenes, dazu Musik und Glühwein! OFFCUT ist als Impulsgeber mit einer Präsentationsbox von unserer Materialvielfalt und Diy-Geschenkesets vor Ort. Am Nachmittag gibt es ein kleines Bastelangebot.

 

Möchtest du gerne an diesem Weihnachtsbazar partizipieren? Dann melde dich so schnell wie möglich bei linda.notexisting@nodomain.comschnetzler@freiwerk-basel.notexisting@nodomain.comch

 

Wann: 18.12.2022 von 14–21 Uhr
Ort: Freiwerk, Elsässerstrasse 215, 4056 Basel
Mehr Infos: Freiwerk

Kein Winterbazar

Basel

Einmal unseren Kund*innen Raum bieten ihre Produkte oder Projekte zu präsentieren – so die Idee. Aufgrund der Antworten aus der Umfrage haben wir uns entschieden aktuell keinen Bazar durchzuführen. Vielen Dank für die Teilnahme an der Umfrage.

 

Täglich erzählen oder zeigen uns Kund*innen Geschichten oder Fotos von ihren aus OFFCUT Material selbstgemachten Produkten und Projekten. Von Accessoirs und Kleidern, Basteleien und Kunstobjekten bis hin zum VW-Bus Innenleben oder der Festivaldeko ist alles dabei. Wir finden das grossartig und denken das nicht nur uns das interessiert. Gerne würden wir mit einem Bazar Raum bieten um im Materialmarkt selbstgemachtes zu präsentieren und verkaufen. 

 

Diese Idee muss weiter reifen und es braucht definitv mehr Interessierte. Wir können allen Interessierten den Kunsthandwerks-Bazar am Sonntag 18.12. im Freiwerk empfehlen.

 

Winterbazar ja/nein?

Basel

Einmal unseren Kund*innen Raum bieten ihre Produkte oder Projekte zu präsentieren – so die Idee. Aber: Interessiert das wirklich jemanden? Wer würde mitmachen wollen? Wann ist der ideale Zeitpunkt für so einen Bazar?

 

Täglich erzählen oder zeigen uns Kund*innen Geschichten oder Fotos von ihren aus OFFCUT Material selbstgemachten Produkten und Projekten. Von Accessoirs und Kleidern, Basteleien und Kunstobjekten bis hin zum VW-Bus Innenleben oder der Festivaldeko ist alles dabei. Wir finden das grossartig und denken das nicht nur uns das interessiert. Gerne würden wir mit einem Winterbazar Raum bieten um im Materialmarkt selbstgemachtes zu präsentieren und verkaufen. 

 

Deine Antworten helfen uns bei der Entscheidung für oder gegen den Bazar und dessen Ausgestaltung!

 

Hier geht's zur Umfrage

Advents–Materialquiz

Basel

Folge uns auf Instagram und mach mit beim spannenden Materialquiz. In der Adventszeit stellen wir regelmässig in unseren Instagram Stories ein Material versteckt vor und du darfst freudig miträtseln. Als Gewinn kannst du das erratene Material dann bei uns im Materialmarkt abholen kommen. Wir freuen uns auf eure Antworten, den Austausch mit euch und eine gemütliche Adventszeit.

 

Hier gehts zu unserem Instagram Kanal

Gleisbogenfest

Basel

Im Studio Gleisbogen organisieren sich seit 2021 die Macher*innen, Nutzer*innen und Anrainer*innen des Gleisbogen Dreispitz. Das Studio koordiniert und unterstützt bei Aktivitäten und Projekten. Zudem dokumentiert es die Umge- staltung und Aktivierung des stillgelegten Gleisfeldes zu einem lebendigen, offenen Freiraum.

 

Das Fest am 3. September lädt von 10 bis 22 Uhr dazu ein, den Gleisbogen Dreispitz und seine Pionierorte zu entdecken. Ob Minigolf, Boccia oder Paddel, Leckereien beim Foodhangar oder Bistro Genusswerk, Materialstöbern im OFFCUT, Nachhaltigkeitstreff beim Impacthub, Ausstellung Earthboud im Hek, beim herausfinden was eine Draisine ist oder eben nicht, beim besuchen des Jobfactory Concept Stores oder einer Präsentation über die Transformation des Dreispitz in der Rakete! Es ist sicher für alle was dabei.

 

Der Materialmarkt ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet zudem findet von 11 bis 14 Uhr die reparierBar bei uns statt. Bring defekte Gegenstände mit und repariere sie mit Expert*innen.

 

reparierBar

Studio Gleisbogen

Industrienacht Regio Basel

Basel

Am 16. September 2022 öffnet die Industrienacht neue Perspektiven auf 44 faszinierende Arbeitswelten der Regio Basel: www.industrienacht.com

 

Unternehmen aus diversen Branchen geben dir eine Nacht lang spannende Einblicke in ihre Tätigkeit und Arbeitskultur. Bei OFFCUT warten auf dich Rätsel, Wissenswertes und Interaktives zu den Themen Upcycling und DIY. 

 

  • Entdecke den Material Parcours, baue an der Circular Economy Maschine und nimm Wissenswertes mit nach Hause.
  • Urban Knitting: Fädle dich mit deinem Strick-, Häkel-, Knüpf- oder Wickelmuster ein und werde Teil des Street Art Projekts im Aussenraum.
  • Über der Feuerstelle kannst du selber Stockbrot grillen; dazu gibt es Sauren Most mit und ohne Alkohol.
  • Bei unseren Hallennachbarn Padel Basel kannst du das Padel Spiel – ein Mix aus Tennis und Squash – ausprobieren und was erfrischendes trinken. 

Achtung Einlass nur mit gültigem Industrienacht Ticket-Bändel.

Draisinenrennen Nr. 7

Basel

OFFCUT sponsert am diesjährigen Draisinenrennen das Team Rex mit Material. Michael Stalder und Reto Brügger sind keine Unbekannten am legendären Rennen, am Samstag 17. September geht ihre sechste Draisine an den Start. 

 

Mit viel Herzblut bauen die Teams um Stalder einfallsreiche Draisinen mit oft einzigartigem Antriebssystem. Zudem bestehen die Draisinen oft zu einem grossen Teil aus OFFCUT Material. In ihrem ersten Rennen haben sie mit dem HEK eine Jury Anerkennung für den Weltrekord gewonnen, 2018 räumten sie den Publikumspreis ab, 2020 waren sie Rennsieger und 2021 sind sie am schönsten gescheitert. An der Team Rex Draisine tüfteln sie seit drei Jahren um sie nun endlich artgerecht umzusetzen. Wir sind gespannt ob es für einen Preis reicht!

 

OFFCUT Basel gewährt jedes Jahr allen Draisinen-Bauer*innen 50% Rabatt auf den Einkauf von OFFCUT Material. Weiter sponsern wir jeweils ein ausgewähltes Team mit OFFCUT Material, wenn es uns in folgenden drei Punkten überzeugt: Macher*innen mit Herzblut, inspirierende Idee, Umsetzung überwiegend aus OFFCUT Material. Meldet euch bis Ende Juni vor dem jeweiligen Rennen bei uns!

 

Mehr Infos zum Draisinenrennen

OFFCUT St. Gallen

Schweiz

Voller Energie und Ideen wagen Tino Koch, Rahel Flückiger und Denise Hofer das OFFCUT-Abenteuer und bauen einen Materialmarkt in der Ostschweiz auf. Schon im Oktober 2022 werden an der Ulmenstrasse 5 im Lachen-Quartier der Stadt St. Gallen die Türen geöffnet. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Verein Meter und dem Projekt vielraum kann das Material auch vor Ort bearbeitet werden.

 

Kontakt: st.notexisting@nodomain.comgallen@offcut.notexisting@nodomain.comch

Filme für die Erde Pop-Up Kino

Basel

Am Freitag, den 20. Mai 2022, lädt Filme für die Erde zum Pop-up Kino ein. Das Thema: Nutztierhaltung & klimafreundliches Essen. Gleichzeitig mit über 40 engagierten Mitveranstalter*innen zeigen wir um 19:30 Uhr die preisgekrönte Doku «The Last Pig» in unserer Bibliothek. Diese bewegende Doku begleitet den Landwirt Bob, der nach 10 Jahren Schweinezucht zum Gemüsebauer wird.

 

Mit dem Anlass möchten wir das Bewusstsein für unser Essen schärfen, die Diskussion über die Zukunft der Nutztierhaltung anregen – und gleichzeitig ein einmaliges Filmerlebnis bieten. Das Pop-up Kino ist kostenlos und offen für alle Interessierten.

 

Alle Infos und Pop-up Kinos findest du unter: www.pop-up.filmefuerdieerde.org

 

Das Pop-up Kino wird ermöglicht durch Weleda, EPEA Switzerland, Simpletrain, Berner Fachhochschule und Alnatura.

Neue Öffnungszeiten

Basel

Ab Mai kann in Basel die ganze Woche kreativ Material verwertet werden. Der Materialmarkt Basel öffnet seine Tore neu auch Montags von 11 bis 18 Uhr – Damit wird eine Vision aus den Anfangstagen Wirklichkeit.

Circular Processing Tour

Basel

Zur Eröffnung des Basel Pavillons laden Atelier Pionier, Minigolfklub, OFFCUT Basel und Studio Gleisbogen zur Circular Processing Tour ein. Diese startet beim Basel Pavillon und erstreckt sich entlang des Gleisbogens bis zum OFFCUT Materialmarkt. Unterwegs gibt es Inputs und Informationen zu den Projekten, die im Bereich Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Kreislaufwirtschaft aktiv sind. Via QR Codes kann man sich selbständig über die Projekte und Programmpunkte informieren.

 

Dienstag, 10. Mai 2022 von 11 bis 17:30

Start: Frankfurt-Strasse 54, 4142 Münchstein

Jahresrückblick 2021

Schweiz

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. Zwei Umzüge, eine Eröffnung, ein Szenografieatelier – das Jahr 2021 hatte es definitiv in sich und wir sind mächtig stolz. So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Bern, Luzern und Zürich zu präsentieren (Basel folgt). Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Ein grosses Dankeschön an alle, die uns letztes Jahr durch ihre Einkäufe, ihre Freiwilligenarbeit oder ihre Materialspenden unterstützt haben. Ihr seid grossartig!

Team News

Basel

Im Februar ist Marco Kleiner zu uns gestossen. Anstelle von Volker Schnarrenberger kümmert er sich neu um unsere Materialbeschaffung und Infrastruktur. Zudem ergänzen uns drei Springerinnen ab April im Verkauf, so dass der Materialmarkt hoffentlich nie wieder geschlossen bleibt.

 

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Volker Schnarrenberger aka Schnarre für seinen starken Einsatz für OFFCUT die letzten 4.5 Jahre: Einige Tonnen Material hat er in dieser Zeit bewegt und im letzten Jahr den gesamten Umzug gestemmt. Seine praktischen Ideen, die Schwertkämpfe am Feuer und seine herzhafte Laune werden uns fehlen. Wir wünschen ihm für seine grossen Zukunftspläne alles Gute und sind gespannt davon zu hören.

 

Allen neuen im Team wünschen wir einen guten Start und tolle Begegnungen im und um den Materialmarkt.

All you need

Basel

«In unserer Nachbarschaft gibt es eine Fülle von erfrischenden Ange­boten, die eine verantwortungsvolle Lebensweise ermöglichen.»

 

Ein kleines Buch hilft, die Kluft zwischen Wissen und Handeln zu überbrücken. Hier und jetzt in Basel. Es zeigt konkrete Möglichkeiten auf, klimafreundlicher zu konsumieren und weckt die Lust neues auszuprobieren und zu entdecken. Nachhaltig zu leben macht Spass und schmeckt!

 

Das inspirierende Bilderbuch portraitiert OFFCUT und andere Gleichgesinnte in der Stadt und beinhaltet 15 Gutscheine. Erhältlich ist das Buch bei uns im Materialmarkt aber auch an verschiedenen anderen Verkaufsstellen: All You need Basel

Foto: Tendai Matare

 

 

Es glänzt und glitzert

Basel

Christbaumkugeln und Co sind in den Eingangsbereich gewandert. Bei uns findest du alles für deine Kränze, Kalender und Festdeko. Wachs, Schleifen, Bänder, Blumen, Zapfen, Jute und und und… Komm vorbei, lass dich inspirieren und mach Neues aus Altem.

Resten verschenken

Basel

Schenke Materialien, statt fertige Produkte. Mit Liebe von Hand gepackte Wundertüten, DIY-Sets und Gutscheine sind bei uns erhältlich. Materialüberraschungen kannst du aber auch selber nach Wahl zusammenstellen. Deine bastelbegeisterten Liebsten werden sich freuen.

 

Die Gutscheine, Wundertüten und DIY-Sets sind im Materialmarkt Basel erhältlich oder können hier bestellt werden.

#SSEF spotlight

Schweiz

Wachstum, aber wie?

 

Die Frage nach dem Wachstum stellt viele Social Entrepreneurs vor verschiedene Herausforderungen: Soll überhaupt Wachstum angestrebt werden? Und wenn ja, wie viel? Wie kann Wachstum anhand der gesellschaftlichen Wirkung gemessen werden? Welche Partner*innen und Finanzierungsvehikel können Sinn machen? Und welche Rolle spielen Modelle wie Social Franchising?

Während dem ersten #SSEFspotlight diskutieren Maurizio Degiacomi (OFFCUT), Sophia Ding (Support Education, Empower Together) und Robin Angelé (Commown) über diese Fragen.

 

Bist du auch dabei?

18. Oktober 2021

19:00–20:30 Uhr

Die Veranstaltung findet online statt.

Weitere Infos und Anmeldung via SENS

 

Über #SSEF spotlight

Zwischen den jährlichen Austragungen des Swiss Social Economy Forums #SSEF veranstaltet SENS regelmässig #SSEF spotlight Veranstaltungen, wo spezifische Social Entrepreneurship Themen vertieft diskutiert werden.

Das Swiss Social Economy Forum schafft eine schweizweite öffentliche Bühne für Themen rund um wirkungsorientiertes Wirtschaften für Akteure aus der Praxis, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Es wird jährlich in einer anderen Stadt durchgeführt.

 

SENS

Swiss Social Economy Forum

Kreislaufwirtschaft im Kulturbetrieb

Schweiz

Live-Forum und digitale Workshops mit Materialinitiativen

 

Kreislaufwirtschaft spart Kosten und bietet viele ökologische Vorteile. Was auf der einen Seite – in Theatern und Museen oder auf Messen – entsorgt wird, kann auf der anderen Seite temporär oder auf Dauer Nutzen stiften und Mittel sparen – bei Kulturproduktionen der freien Szene, bei Künstlerinnen und Künstlern, bei privaten Nutzern. Städte und Metropolregionen eignen sich für Kreislaufsysteme in besonderer Weise. Sie wachsen schnell und mit intensiver Ressourcennutzung. Sie regulieren den Material- und Energieumlauf. Sie können Modellort einer "zirkulären Ökonomie" sein: Material- und Werkstoffströme, die oft in die Entsorgung und die Maximierung von Abfall münden, werden in neue soziale, künstlerische, ökologische Nutzungen umgeleitet. Das ist die Idee, aber: Wie geht das in der Praxis?

 

OFFCUT ist an allen Live-Foren und an einem der digitalen Workshops mit dabei.

 

16. September 2021 – Berlin

30. September 2021 – Leipzig

6. Oktober 2021 – Frankfurt am Main

und an allen Tagen auch digital

 

Hier gehts zu weiteren Informationen und zur Anmeldung

Secondhand Day

Schweiz

Am 25. September ist Secondhand Day. Der Tag ist ein bunter Weckruf an alle, das tägliche Konsumverhalten nachhaltig zu ändern. Wir sind dabei.
Unsere Materialmärkte sind geöffnet und wir bieten in Basel, Bern und Zürich einen Material-Treff an, an denen ihr mit uns anpacken und Material einräumen könnt. Der Standort Luzern feiert dann seine Eröffnung.

 

Zeiten Material-Treff

Basel: 10 - 16 Uhr

Bern: 10 - 16 Uhr

Zürich: 9 - 12 Uhr

 

Eröffnung Standort Luzern

Secondhand Day

TextilMarkt im Schwarzpark

Basel

Der TextilMarkt bietet eine Alternative zum Neukauf und dient als Antwort auf das Bedürfnis nach der Weitergabe ungenutzter Textilwaren wie Stoff, Garn und Wolle. OFFCUT ist als Impulsgeber und mit einem Stand inklusive ausgewählten Raritäten aus der Textilwelt vor Ort. 

 

Datum: Samstag 18.9.2021, 11 bis 18 Uhr

 

Ort: Gärtnerhuus im Schwarzpark, Gellertstrasse 133, 4052 Basel

 

Veranstalter: Institut für Textiles Forschen

 

Gleisbogenfest

Basel

Im Studio Gleisbogen organisieren sich seit 2021 die Macher*innen, Nutzer*innen und Anrainer*innen des Gleisbogen Dreispitz. Das Studio koordiniert und unterstützt bei Aktivitäten und Projekten. Zudem dokumentiert es die Umgestaltung und Aktivierung des stillgelegten Gleisfeldes zu einem lebendigen, offenen Freiraum. Mit dem Eröffnungsfest am 26.8. laden die Macher*innen ein, den Gleisbogen Dreispitz und seine neuen Pionierorte zwischen 11 und 22 Uhr zu entdecken. 


Der OFFCUT Materialmarkt ist an diesem Tag von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

 

Anreise per ÖV bis Haltestelle Dreispitz (Tramlinien 10, 11 oder Buslinien 36, 37, 47)

Wir machen Sommerpause!

Schweiz

Wir machen Sommerpause


Unsere Materialmärkte bleiben wie folgt geschlossen:
 

  • Basel
    Sonntag, 11. Juli bis Montag, 9. August
     
  • Zürich
    Sonntag, 25. Juli bis Dienstag, 10. August
     
  • Bern
    Sonntag, 25. Juli bis Dienstag, 10. August

    Hinweis: Der Material-Treff in Bern findet an verschiedenen Daten während der Sommerpause statt. Mehr Infos hier


Wir wünschen euch eine wunderbare Zeit: Sommer, Sonne, Siesta!

Material Abholtage

Basel

Material Abholtage im Juli an der Venedig-Strasse 30
Donnerstag 1. bis Samstag 10. Juli zu den gewohnten Öffnungszeiten.

 

In sieben Jahren hat sich einiges angesammelt, dass wir nicht mitnehmen können: Alle sind eingeladen im Juli während den gewohnten Öffnungszeiten ausgemusterte Materialien, Behälter und Möbelstücke gegen Kollekte abzuholen. Unser reguläres Sortiment ist dann bereits in Kisten und wartet darauf umgezogen zu werden.

 

So funktionierts
Während den Abholtagen bestimmst du selber den Preis der Materialien die du abholst. Damit unterstützt du unseren Betrieb und schenkst den Materialien ein zweites Leben.

 

Neueröffnung im August an der Lyon-Strasse 11
Ab Dienstag 10. August begrüssen wir euch zu den gewohnten Öffnungszeiten an unserem neuen Standort an der Lyon-Strasse 11 direkt am Dreispitz. 

 

Psst
Es gibt bereits jetzt eine Kollekte Ecke im Materialmarkt.
 

Jahresrückblick 2020

Schweiz

Während draussen der Frühling zeitweilig kommt und die dritte «Welle» anrollt, haben wir drinnen das Jahr Revue passieren lassen. So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Basel, Zürich und Bern zu präsentieren. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Swiss Social Economy Forum

Schweiz

Am 7. Mai 2021 ab 14:00 Uhr findet die erste Ausgabe des Swiss Social Economy Forum in virtueller Form statt. Das Motto des #SSEF2021 lautet: «Social Entrepreneurship als transformative Kraft für eine zukunftsfähige Wirtschaft ».

Einen Nachmittag lang finden Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops statt.  Die Vertiefungsworkshops haben unterschiedliche Schwerpunkte wie z.B. Organisationsformen & New Work, Wirkungsmessung, oder Wissenstransfer & Best Practices.

 

Swiss Economy Forum 2021:

Freitag, 7. Mai 2021 von 14:00 Uhr – 19:00 Uhr
Ort: Das #SSEF21 findet virtuell über die Plattform Hopin statt. Die Mainstage wird aus der Halle 7 in Basel gestreamt.
Weitere Infos, Programm und Anmeldung

 

Die Besucher*innen des Forums haben auch die Möglichkeit, während des gesamten Events, eine virtuelle Expo zu besuchen und mit diversen sozial und ökologisch engagierten Organisationen ins Gespräch zu kommen. OFFCUT wird auch einen Stand haben. Gerne geben wir allen, die Interesse haben, einen Einblick in unsere Arbeitsweise, Strukturen und Organisationskultur.

 

Insbesondere dank der grosszügigen Unterstützung des Migros-Pionierfonds kann OFFCUT sein innovatives Modell der Zusammenarbeit zwischen den  einzelnen Standorten Basel, Bern, Luzern und Zürich aufbauen und weiter entwickeln. Wir sind aktuell mitten im Prozess und freuen uns, unsere Erfahrungen mit euch zu teilen und auch neue Inputs zu erhalten.

 

Seid herzlich eingeladen, uns an der virtuellen Expo des SSEF 2021 zu besuchen.

Gerne mit vielen Fragen und Anregungen.

Umzug

Basel

Bald sieben Jahre ist es her, seit wir auf den Dreispitz an die Venedig-Strasse gezogen sind. In diesem Sommer packen wir zum zweiten Mal unsere «Siebensachen», um uns an einem anderen Standort auf dem Dreispitz neu einzurichten. 

 

Willst du Teil von diesem abenteuerlichen Anlass sein, packst du gerne an oder bist du überzeugte Räumungsmeister*in? Dann melde dich als Benevol bei salome.notexisting@nodomain.comthommen@offcut.notexisting@nodomain.comch. Wir sind froh, um alle helfenden Hände ob nur für ein paar Stunden oder ganze Tage. Als Gegenleistung bieten wir dir fröhlichen Austausch, gute Musik, Baustellen-Verpflegung und natürlich Material zu Sonderkonditionen. Wir freuen uns auf dieses bevorstehende Ereignis und auf dich! 

 

Aus diesem Grund können wir im Moment nicht alle uns angebotenen Materialspenden entgegennehmen. Wir bitten um Verständnis falls deine Spende abgelehnt wird.

Wieder normal offen

Schweiz

Dank der Lockerung der Corona-Massnahmen durch den Bundesrat, können wir alle Materialmärkte wieder wie gewohnt öffnen. Das heisst, dass ihr wieder das ganze Sortiment zur Auswahl habt und uns wieder zu den regulären Öffnungszeiten besuchen könnt.

 

Es gelten weiterhin die bereits bekannten Verhaltens- und Hygieneregeln des BAG. Danke, dass ihr mithelft, diese umzusetzen.

 

Auf unseren Online-Kanälen halten wir euch über Änderungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden. Ebenso hört ihr von uns, sobald wir wieder Aktivitäten wie Workshops durchführen dürfen.


Wir freuen uns sehr, dass wir euch wieder wie üblich bei uns in den Materialmärkten begrüssen können!

Bastelkurier

Basel

Shutdown 2.0? Wir haben was, das Farbe in den Alltag bringt, jetzt erst recht: In Zusammenarbeit mit dem Basler Onlinemedium Bajour präsentieren wir Bastelideen, egal ob du gerade erst gelernt hast, mit der Schere umzugehen oder ein*e Bastelexpert*in bist. 

 

Hier gehts zu den Bastelideen (Links werden laufend aktualisiert):

 

Bajour ist die neue Online-Stimme in Basel. Die Menschen hinter Bajour finden heraus, was Basel bewegt: Sie gehen raus und sprechen mit Menschen, sie benutzen ihr journalistisches Gespür und ihre Erfahrung. Die Redaktion fasst täglich die wichtigsten Geschehnisse im Basel Briefing zusammen und liefert sie pünktlich zum Frühstück. Das ganze mit Blick auf die Hintergründe und Themen, die anderswo im Newsgewitter liegen bleiben.

 

Die Bastelideen erscheinen unter dem Namen Bastelkurier auf verschiedenen Kanälen wie dem «Basel Briefing» Newsletter, Bajour.ch oder in der «Gärn gschee» Gruppe auf Facebook. Halte deinen Arbeitsplatz bereit und Ausschau nach dem Bastelkurier – wir sind gespannt auf deine Umsetzung und dein Feedback!

Quaralender

Basel

Verschenke eine Überraschung für Menschen in Quarantäne – eine Idee von Jobhack und dem Förderverein soziale Ökonomie. Alleine zehn Tage oder länger in den eigenen vier Wänden kann auf die Stimmung drücken. Mit einem Quaralender kannst du im grauen Alltag ein paar Farbtupfer verschenken.

 

Darin enthalten sind Dinge, die helfen, die langen Tage zuhause zu überbrücken – etwa Bastelanleitungen, Rezepte, Zubehör für Sachen zum Selbermachen. Natürlich ist auch etwas von OFFCUT dabei.

 

Bei www.quaralender.ch kannst du ein Päckli für 14 CHF oder 14 NetzBons bestellen und an die oder den Beschenkte/n per Velokurier liefern lassen.

reparierBar

Basel

Die reparierBar bietet die Möglichkeit, defekte Gegenstände zur Reparatur zu bringen oder anderen Personen zu helfen, Gegenstände zu reparieren. Ziel ist es, möglichst vieles zu reparieren. Jedes Mal sind Freiwillige aus den Bereichen Schneiderei, Elektronik und Holzbau vor Ort. Nebenbei trifft man neue Leute, kann sich austauschen und das Ambiente bei Kaffee, Tee geniessen oder im Lieblingsbuch schmökern. Bei schönem Wetter wird draussen auf der Rampe beim Gleisbogen getüftelt. Preis: Kollekte

 

Wie funktioniert’s?
Die reparierBar ist ein Pop Up und findet an unterschiedlichen Orten in Basel statt: Im Quartiertreffpunkt Burg, in der Macherschaft und neu auch im OFFCUT Materialmarkt an diesen Daten:

  • Samstag, 17. April 2021, 11 – 14 Uhr
  • Samstag, 21. August 2021, 11 – 14 Uhr
  • Samstag, 16. Oktober 2021, 11 – 14 Uhr

 

Reparier-, Flick- und Tüftler*innen gesucht

Die reparierBar sucht zur Ergänzung des Teams neue Reparierer*innen. Du kannst Dinge der Bereiche Schneiderei, Elektronik (elektronisch und elektrisch) oder Holzbau reparieren? Du tüftelst gerne an kniffligen Teilen und möchtest deine Erfahrungen und dein Wissen mit anderen teilen? Oder vielleicht kennst du jemand, der das gut kann und gerne macht? Dann sind wir dankbar, wenn du diese Information weiterleitest!

 

Auch für’s OK werden neue Mitglieder gesucht. Deine Aufgaben: Planung und Austausch in engagiertem Team, reparierBar hosten (Empfang und Anmeldung betreuen, Koordination mit Reparierer*innen, Tee- & Kaffeerunde betreuen).

 

Willst du Themen wie Reparieren – Flicken – Upcycling im Rahmen eines Studiprojekts aufgreifen? Engagiere dich! Z.B. als Reparierer*in und lerne die reparierBar als Plattform für wertvolle Erfahrungen, Austausch und als Ort kennen, deine Ideen einzubringen und (weiter) zu entwickeln.

 

Bei Interesse und für mehr Infos melde dich bei info@reparier-bar.notexisting@nodomain.comch

Öffnungszeiten Feiertage

Schweiz

Wir machen Winterpause

 

Unsere Materialmärkte bleiben in folgender Zeit geschlossen:

 

  • Basel
    Donnerstag, 24. Dezember 2020 bis Montag, 4. Januar 2021
     
  • Bern
    Donnerstag, 24. Dezember 2020 bis Dienstag, 5. Januar 2021
     
  • Zürich
    Freitag, 25. Dezember 2020 bis Dienstag, 5. Januar 2021
    Donnerstag, 24. Dezember bis 17 Uhr geöffnet

 

Ab Dienstag, 5. Januar (Basel) bzw. Mittwoch, 6. Januar 2021 (Bern und Zürich) sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für euch da.

 

Habt frohe Festtage!

Freizone Dreispitz

Basel

Im Oktober findet der Audio-Video-Walk mit Live-Interventionen in unserer Nähe statt. Zwischen Realität und Fiktion oszillierend führt dieses leise Theaterstück die Zuschauer*innen im Alleingang mit Kopfhörern und Tablet über das Dreispitzareal. Ein Hörerlebnis, das die Augen öffnet.

 

In FREIZONE DREISPITZ geht es um Menschen und Geschichten auf einem Areal, das die Transformationsprozesse der Gesellschaft auf ungewohnt magische Weise widerspiegelt. In den ehemaligen Mauern des verschlossenen Zollfreilagers koexistiert heute Alltagsleben, Kunst und Industriegewerbe. Das Theaterstück führt im Alleingang mit Kopfhörern vom HeK (Haus der elektronischen Künste) über das Dreispitzareal. Unterwegs versinkt die Zuschauer*in in Klangwelten, in denen sie von Mitspieler*innen immer wieder aufs Neue überrascht wird. Mehr noch als Mitspieler*innen sind es Kenner*innen des Orts. Aus ganz unterschiedlichen Gründen verbringen sie viel Zeit auf dem Gelände. Sie führen die Zuschauer*in an unerwartete Orte auf einer Reise, in der sich Realität und Fiktion die Hand reichen.

 

Buche hier deinen persönlichen Timeslot und erfahre mehr über das Theaterstück.

 

Ein Projekt im Rahmen von «Dreispitz entdecken» der Christoph Merian Stiftung und dem Theater-Kollektiv Recycled Illusions.

 

In Kooperation mit: HeK (Haus der elektronischen Künste), Atelier Mondial, Hyperwerk, OFFCUT Basel

Secondhand Day

Basel, Bern, Zürich

Bekenne Farbe mit uns und sei Teil des ersten nationalen Secondhand Day! In allen Materialmärkten finden dazu verschiedene Aktionen statt. Pack beim Material-Treff mit an, entdecke den Materialmarkt bei einer Schnitzeljagd oder beteilige dich an einem gemeinsamen Nagelbild.

 

Samstag, 26. September

 

Basel

 

Bern

 

Zürich

 

Weitere Aktionen und Informationen zum Secondhand Day

Begleitung durch Engagement Migros

Schweiz

Mit der Unterstützung von Engagement Migros wurden in einer ersten Phase (2017-2020) nach dem Standort Basel weitere OFFCUT Materialmärkte in Bern & Zürich eröffnet. Der Standort Luzern ist im Aufbau. Zudem förderte Engagement Migros den Aufbau der OFFCUT Genossenschaft als überregionales Netzwerk.

 

Als nächstes geht es darum, die aufgebauten Strukturen und Prozesse zu evaluieren und weiterzuentwickeln. Die standortübergreifend kultivierte Zusammenarbeit und das dadurch gemeinsam erarbeitete Wissen, sollen die lokalen Materialmärkte in deren Aufbau und Weiterführung unterstützen. Begleitet von Engagement Migros, schafft OFFCUT so ein funktionierendes Modell eines selbstlernenden und selbstorganisierten Netzwerks.

Act in Circles

Schweiz

Dreh dich mit uns im Kreis an der Kreislaufwirtschaftskonferenz von CE²

 

CE² — Circular Economy Entrepreneurs — bringt die entscheidenden Schweizer Akteure aus Wirtschaft, Forschung und Politik zusammen, um heute Geschäftsmodelle von morgen zu gestalten.

 

Die Konferenz findet am Donnerstag, 17. September von 8 bis 17 Uhr im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken statt.

 

OFFCUT ist eingeladen bei der Deep Dive Session DDS3 zum Thema «Merging Circles» mitzudiskutieren:
Start-ups nehmen in der Schweiz eine Vorreiterrolle ein und zeigen, wie sich Technologie und Geschäftsmodelle nach kreislaufwirtschaftlichen Prinzipien umsetzen lassen. Warum nicht voneinander lernen?

 

Hier gibt es alle Infos zum Programm und zur Anmeldung: www.CE2.ch

 

Wir freuen uns dabei zu sein und sind gespannt auf den Austausch mit den anderen Teilnehmenden.

Draisinenrennen#5

Basel

Was ist eine Draisine? Wir wissen es wirklich nicht.

 

Das Draisinenrennen findet statt am Samstag 19.9. – bei jedem Wetter! Dieses Jahr gibt es für angemeldete Teams einen Draisinen-Workshop vor dem Derby – mit Werkzeugen vom Leihlager und Unterstützung.

 

Am Renntag erwartet euch wie immer Kulinarisches, Musikalisches, Spiel und Spass für Gross und Klein. Der OFFCUT Materialmarkt hat ausnahmsweise etwas länger geöffnet.

 

Ihr wollt mit einer eigenen Draisine an den Start gehen? Anmelden könnt ihr euch hier.

 

Draisinen-Workshop für angemeldete Teams jeweils von 14 bis 18 Uhr
Am Mittwoch, 16.09., Donnerstag, 17.09. und Freitag, 18.09. vor dem Rennen.

 

Parallel zum Drasinenrennen und Draisinen-Workshop finden die Kunsttage Basel vom 17. bis 20.9. statt, somit gibt es noch vieles mehr auf dem Dreispitz Areal zu entdecken.

Intermezzo – Basteln für die Erde

Basel

Lerne das Prinzip der kreativen Wiederverwertung kennen und gestalte ein Upcycling Produkt – selbstverständlich mit Reststoffen aus dem OFFCUT Materialmarkt.

 

Der Workshop ist kostenlos und findet im Rahmen des 10. Filme für die Erde Festivals statt. Das Festival zeigt kraftvolle Umweltdokus und bietet ein spannendes Rahmenprogramm mit konkreten Handlungsoptionen zum Thema Nachhaltigkeit an. Alle Filmvorführungen sind kostenlos. 

 

Datum & Zeit
Sonntag, 20. September 2020
15.45 – 16.45 Uhr

 

Ort
neues kino Basel, Hinterhaus der Klybeckstrasse 247, 4057 Basel

Bewegtes Bild

Schweiz

Lange haben wir von bewegten Bildern geträumt, nun sind unsere Träume wahr geworden. Stolz präsentieren wir euch unser Imagevideo, kreiert von Andrea Schneider von Papierboot Kollektiv.

 

Hier gehts zum Video.

 

 

ThisIsYours

Basel

Wir wagen ein Experiment am Barfüsserplatz – ab dem 3. Juni sind wir Teil des Concept Stores «ThisIsYours» an der Streitgasse 4. Es gibt vieles zu entdecken von Co-Working, über Bistrot und Shopping – Lass dich überraschen! Zusammen mit Localbox bespielen wir ein Stockwerk.

 

Localbox kreiert unter anderem leckere Brunchboxen die du dir Sonntags nach Hause liefern lassen kannst. Vor Ort gibt es von Localbox ausgewählte leckere lokale Lebensmittel und von uns liebevoll hergestellte DIY-Produkte zu entdecken.

 

www.thisisyours.store/

Move The Date

Schweiz

Am 8. Mai ist Overshoot Day der Schweiz. Dann haben wir die Ressourcen für das ganze Jahr aufgebraucht. Die Bewegung MoveTheDate Switzerland will das ändern. Sie macht Projekte sichtbar, welche die Welt zum Guten verändern. Auch du kannst mitmoven. Mit kollektiver Power und digitalem Hüftschwung zusammen für einen gesunden Planeten. Teile die Stories von MoveTheDate Switzerland oder erzähle auf MoveTheDate Switzerland eure eigene Geschichte. Auch OFFCUT ist Teil davon.

 

www.movethedate.ch

 

MoveTheDate OFFCUT Story

Jahresrückblick 2019

Schweiz

Während draussen der Frühling zeitweilig kommt, haben wir drinnen das Jahr Revue passieren lassen. So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie die Jahresberichte der Standorte Basel und Zürich zu präsentieren. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Unterstützung in dieser Zeit

Schweiz

Unsere Materialmärkte sind geschlossen, die Einnahmen aus Materialverkäufen und Workshops fallen in dieser Zeit weg. Inzwischen haben wir bereits kreative Wege gefunden, wie Material den Weg zu euch finden kann und wir sind nach wie vor dran, weitere Formate dafür zu entwickeln. Die Einnahmen durch den Verkauf von Wundertüten und Materialpäckli können jedoch nicht unsere Einnahmen durch die Materialverkäufe während den Öffnungszeiten ersetzen und die schönen Interaktionen über die sozialen Medien niemals die echten Begegnungen im Materialmarkt.

 

Findest du OFFCUT eine tolle Sache und hast dir schon überlegt, ob du uns in dieser Zeit unterstützen kannst: du kannst!

 

Werde OFFCUT Gönner*in

 

Kulturklinik – Hilfe zur Selbsthilfe

Basel

Gegenseitige Solidarität ist gefragt! Kunst- und Kulturschaffende sind existentiell hart getroffen vom Corona-bedingten Ausnahmezustand. Über die #Kulturklinik Plattform können die Betroffenen ihre selbst produzierten Produkte verkaufen. Auch wir sind neu mit DIY-Sets auf der Plattform vertreten.

 

Die Nettoeinnahmen der verkauften Produkte (abzüglich Produktions- und Versandkosten) werden solidarisch unter den beteiligten Kunst- und Kulturschaffenden aufgeteilt.

 

Wir rufen euch dringend dazu auf, gemeinsam mit uns die Kulturlandschaft in der Schweiz zu unterstützen. Damit wir auch nach dem Ausnahmezustand noch Kultur haben!

 

DIY-Set «Süsse Träume»

DIY-Set «Alles Gute»

Die «Wundertüte»

 

Hier gehts zum Kulturklinik Shop.

Öffnungszeiten Feiertage

Basel, Zürich

Wir machen Winterpause

Unsere Materialmärkte bleiben in folgender Zeit geschlossen:

Basel: Sonntag, 22. Dezember 2019 bis Mittwoch, 1. Januar 2020
Zürich: Sonntag, 22. Dezember 2019 bis Dienstag, 7. Januar 2020

 

Frohe Festtage!

Adväntsgass im Glaibasel

Basel

Am 7. Dezember sind wir Teil der «Geheimnisse der Adväntsgass» Tour von Localholic und es wartet eine goldige Überraschung von Rahmenkunst und OFFCUT auf dich. Goldiges gibts auch ohne Tour: Wir sind von 14 – 22 Uhr im BKB-Adväntskaländer an der Rheingasse 24. 

 

...Lichterzauber, Glühweinduft und intime Einblicke
 

In einer Gruppe von maximal 15 Personen entdeckst du mit Localholic die «Adväntsgass» gleich am Rhein auf der Kleinbasler Seite nähe Claraplatz. Dabei wirst du einen exklusiven Blick hinter die «Adväntsgass» werfen können.

 

Erlebe im zweiten Teil eine goldige Überraschung von den local heroes Rahmenkunst und OFFCUT Basel. Zwei Kreative Engel werden dich verzaubern und gemeinsam mit dir Weihnachten im Taschenformat kreieren.

Zur Tour anmelden kannst du dich hier: Localholic Geheimnisse der Adväntsgass

Creativa

Schweiz

Aus gebrauchten Werbeblachen kannst du dir an unserem Stand an Bernina-Nähmaschinen selber einen DIY Shopper nähen. Die Henkel kannst du Wahlweise aus Veloschläuchen, Blache und alten Gurten fertigen oder auch aus Stoffresten flechten. Mach sie kurz oder lang, ganz wie du willst. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

 

Creativa

 

Mit freundlicher Unterstützung von BERNINA Schweiz.

OFFCUT Luzern

Schweiz

Wir blicken gespannt nach Luzern, wo im nächsten Jahr der vierte OFFCUT Materialmarkt in der Schweiz eröffnen wird. Nicole Küttel, Felicia Schäfer, Bigna Suter, Alessandra Degiacomi und Mirjam Küttel tragen die OFFCUT Idee in die Zentralschweiz und haben grosse Pläne. Neben dem Materialmarkt sollen in Luzern auch Atelier- und Werkstatträume zur Verfügung stehen. Auch ein vielfältiges Veranstaltungsangebot mit diversen Workshops ist angedacht. Wir freuen uns riesig über den Zuwachs der OFFCUT Familie.

 

OFFCUT Luzern

 

Clean-Up-Day

Basel

Schnitzeljagd im OFFCUT am Clean-Up-Day

 

Entdecke am nationalen Clean-Up-Day unseren Materialmarkt mit einer gratis Schnitzeljagd und lerne mehr über den Umgang mit Ressourcen. Wir schätzen den Wert von bestehenden Materialien, denn unsere gesammelten Materialien würden im Abfall laden. Am Ende der Schnitzeljagd wartet eine kleine Überraschung zum nach Hause nehmen auf dich.
 

Samstag, 14. September

Draisinenrennen

Basel

Zum vierten Mal findet am Samstag, 21. September das Draisinenrennen bei uns statt. Wir sind zusammen mit unseren Nachbarn vom Wortstellwerk mit einer Draisine am Start. Das Solarfahrzeug  von Ricardo bringt dich hin und her zwischen Rennen und Oslo Night.

WarmBunte Sonntage

Basel

Bastle dir die Welt wie sie dir gefällt

In den warmen Monaten öffnet der OFFCUT Materialmarkt einmal im Monatfür Klein und Gross - alle die gerne basteln sind herzlich willkommen. In ungezwungener Atmosphäre bieten wir Raum für Materialexperimente und eigene Ideen.

 

Lasst euch von der Vielfalt von Gebraucht- und Restmaterialien inspirieren. Auch Spezielles und was zu Hause vielleicht schwieriger umsetzbar ist, soll seinen Platz finden: Riesen-Gluggerbahn, grosses Tipizelt oder Instrumente bauen - was das Bastelherz begehrt. Du kannst dich aus einer bunten Auswahl von bereitgestelltem OFFCUT-Materialien bedienen. Je nach Wetter basteln wir im Materialmarkt oder draussen an der Sonne.

Hereinspaziert – Kommen und Gehen ist durchgehend zwischen 13 und 17 Uhr und ohne Anmeldung möglich.

 

Kosten: CHF 10 pro bastelnde Person

Wann: Sonntag, 14.4. / 12.5. / 16.6. / 18.8. / 15.9. / 13.10

Wo: OFFCUT Basel, Dreispitz Areal, Venedig-Strasse 30, 4142 Münchenstein

Schnitzeljadg im OFFCUT

Basel

Entdecke den Materialmarkt auf spielerische Art und Weise und lasse dich von der Materialvielfalt inspirieren.

 

Die Schnitzeljagd führt dich durch den OFFCUT Materialmarkt und hält an jedem Posten etwas für dich bereit: löse knifflige Rätsel, beantworte Fragen rund ums Thema Material, Upcycling und Abfall.

 

Am Ende der Jagd kannst du deine Karte an der Kasse gegen eine Überraschung einlösen.


Kleine Schnitzeljagd: Dauer ca. 30 Minuten
Grosse Schnitzeljagd: Dauer ca. 1 Stunde
Kosten: CHF 5 pro Person (inkl. Materialüberraschung)

#dökorieren am JKF

Basel

Nachhaltige Kreationen gibt es am JKF, 6.-7. September, zu entdecken. Leuchtende Skulpturen, eine Jungbrunnen-Landschaft oder funklige Deko – Wir wünschen den #dökorieren Teams gutes gelingen!


Hier gehts zu den Projekten:

Jungbrunnen

Tanz zwischen den Pyramiden

Neighborhood Stunts Consortium

Tribunal

Upcycling to go

Rohrwerken. fabrique sonore

Basel

Experimentieren mit Material und Klang. Musik und Raum.

 

Gemeinsam mit dem Komponisten und Klangkünstler Nicolas Buzzi durchstöbern wir den OFFCUT Materialmarkt nach rohrartigen Formen aus allerlei Materialien. Die gefundenen Rohre verarbeiten wir anschliessend im HeK (Haus der elektronischen Künste Basel) zu Feedbackrohren. Feedbackrohre sind Rohre, die ein Lautsprecher-Chassis und ein Mikrophon zur Bildung einer Feedbackschleife enthalten. Damit können sinusähnliche Töne und komplexe Spektren erzeugt werden. Nach der Herstellung dieser Instrumente, folgt das Spielen, das Testen der Tonfrequenzen, das feilen an den Klängen. Mit unseren Rohren kreieren wir dann einen Klangspaziergang mit Soundperformances rund um den OFFCUT Materialmarkt. Abgeschlossen wird der Workshop mit einer kleinen Werkschau mit Getränken und Grill.

 

Dieser zweitägige Workshop (23. / 24. August 2019) ist eine Zusammenarbeit zwischen OFFCUT Basel, dem Haus der elektronischen Künste Basel und studio-klangraum. Kosten: CHF 30.- pro Person inkl. Material.

 

Hier kannst du dich Anmelden bis zum 18. August 2019.

Rennteams gesucht

Basel

Am Samstag, 21. September findet zum vierten Mal das Draisinenrennen bei uns statt. Hast du Lust mit deinen Freunden, deinem Verein oder deiner Organisation teilzunehmen? Wer mitmacht erhält für den Bau seiner Draisine 50% Rabatt auf das gesamte OFFCUT Basel Sortiment. 

 

Melde dich bis am 1. August bei benedikt.notexisting@nodomain.comwyss@me.notexisting@nodomain.comcom an.

Bastelskulpturen- und Pixelhauerwerkstatt

Basel

Ein Versuchslabor für jung und alt, 19. Juni bis 22. Juni (jeweils zu den regulären Öffnungszeiten)

Basteln meets CAD: Im Rahmen des HyperWerk Diplomfestivals auf dem Dreispitz präsentieren OFFCUT Basel und HyperWerk-Diplomand Philip Vlahos die Bastelskulpturen- und Pixelhauerwerkstatt.

Pixelhauerwerkstatt Ein 3D-Modellier-Workshop für gross und klein, bei dem sich Teilnehmende nach einer kurzen Einführung gegenseitig abbilden. Die digitalen Kopfskulpturen werden später zu Game-Figuren und 3D-Druck-Dateien weiterverarbeitet und dürfen mitgenommen werden.

Bastelskulpturen Unmittelbar neben der Pixelhauerwerkstatt können Kinder und Erwachsene mit unterschiedlichen Materialien, Leim und Kleber aus dem OFFCUT Materialmarkt kreative Skulpturen basteln, die als Vorlage für die Pixelhauerwerkstatt dienen können.

 

Mehr Infos zum Hyperfestival

Tour de Visionnaire

Basel

Die Ziel Zukunft Biennale verwandelt von Juni bis September die Region Basel in einen pulsierenden Innovationsraum für positive Zukunftsbilder, Kunst, Design, Mode, Kulinarik, urbane Landwirtschaft, Wohnen in Minihäusern, Kreislaufwirtschaft, Wasser und Klimaschutz. 

 

Vernissagen, Shows, Ausstellungen, Fachformate, Urban Art, Musik, Führungen und Pilotprojekte laden ein zum Mitmachen, um die Welt von morgen gemeinsam und nachhaltig zu gestalten. Für Alle im eigenen Alltag und zum Gewinn für Mensch, Natur und Wirtschaft.

 

Als ehemaliges sun21 Faktor-5-Preis Bewerbungsprojekt sind wir am Mittwoch 3. Juli und Freitag 27. September Teil der Tour de Visionnaire. Entdecke unsere Räumlichkeiten mit einer Schnitzeljagd – es wartet eine Überraschung auf dich.

Basler Ferienpass

Basel

Gemeinsam basteln, wie es dir gefällt

 

Auch dieses Jahr sind wir wieder beim Kreativangebot des Basler Ferienpasses dabei. Zusammen mit DinArt können Kinder von 8 bis 12 Jahren an vier Freitagnachmittagen im Juli ihre Kreativität ausleben.

Nutze unser vielfältiges Material im OFFCUT Materialmarkt auf dem Dreispitz für dein Ferienprojekt. Lass dich von unserem Gebraucht- und Restmaterial für deine Bastelidee inspirieren.

 

Termine:
Freitag, 5. Juli 2019 14 bis 17 Uhr
Freitag, 12. Juli 2019 14 bis 17 Uhr
Freitag, 19. Juli 2019 14 bis 17 Uhr
Freitag, 26. Juli 2019, 14 bis 17 Uhr

 

Mehr Informationen und Anmeldung (Nummer 42)

Gestalten für den Frauen*streik

Basel

Donnerstag, 6. Juni, 17 bis 22 Uhr

 

Gemütliches Zusammentreffen um gemeinsam Transparente, Fahnen, Accessoires, Give-Aways oder andere auffällige Kreationen mit Material aus dem OFFCUT Fundus für den Frauen*streik zu gestalten. Nebst dem Material sind auch allerlei Werkzeuge vorhanden (z.B. Nähmaschine, Heissleim, Stichsäge, Schere, Cutter, Stifte uvm.)

Material, Inspiration, Nutzung Werkzeuge und Getränke (Tee, Kaffee, Prosecco, Bier) gegen Kollekte.

Mitbringen:
- Ideen, Parolen, Freunde oder deine Kinder
- Snacks für dich oder zum teilen
- allenfalls Spraydosen (Farben sind nur beschränkt vorhanden)



Wir freuen uns!
Tanja, Laura, Shauna und Irina

Jahresrückblick 2018

Schweiz

Ein Netzwerk entsteht

 

Wir blicken zurück auf ein aufregendes Jahr! So freuen wir uns, euch unseren gemeinsamen Jahresrückblick, sowie den Jahresbericht Basel und den Jahresbericht Zürich zu präsentieren. Der Jahresrückblick liegt ausserdem als gedrucktes Poster in den Materialmärkten zum Mitnehmen bereit. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Stoffmarkt im Mai

Basel

Nähen, Stricken, Häckeln?

 

Vom Donnerstag 02.05. bis zum Samstag 01.06. zeigt sich der Materialmarkt von seiner textilen Seite. Diverse Stoffe, Kurzwaren wie Knöpfe, Reissverschlüsse, Gummibänder, Nähgarne und vieles mehr zum textilen Arbeiten, erhalten für einen Monat mehr Platz.

 

Passend dazu findet am Samstag dem 04.05. ein Bienenwachstuch Workshop und am Muttertag dem 12.05. der nächste WarmBunte Sonntag statt.

MoveTheDate Switzerland

Schweiz

Am 7. Mai ist Overshoot Day

 

Kein Grund zum Feiern, leider: bereits dann haben wir die natürlichen Ressourcen für das ganze Jahr aufgebraucht. Den Rest des Jahres leben wir auf Kosten unserer Kinder. Die Bewegung #MoveTheDate Switzerland will das ändern. Sie macht Projekte sichtbar, welche die Welt zum Guten verändern - mit eurer Hilfe. Darum: Bringt euch ein! Teilt die Stories von #MoveTheDate Switzerland auf Facebook oder Instagram oder erzählt auf #MoveTheDate Switzerland eure eigene Geschichte. Auch OFFCUT ist Teil davon. Je mehr wir sind, desto mehr können wir bewirken. #MoveTheDate Switzerland, gemeinsam.

DIY Bienenwachstuch

Basel

Samstag, 4. Mai, 11 bis 14 Uhr

 

Im Alltag die Umwelt schonen und beim Picknick auf Plastik verzichten? Ist ganz einfach! Verabschiede dich von Alu- und Frischhaltefolien und stelle ganz einfach und schnell dein eigenes Bienenwachstuch-Set her.

 

Kosten: CHF 60.- pro Person inkl. Material und Bienenwachstuch zum Mitnehmen

 

 

 

Besuche uns an der NOW

Basel

Das Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt präsentiert ausgewählte Vorbilder für die Welt von morgen an der NOW the Fair.

 

Mit unserem liebevoll aus Gebraucht- und Restmaterialien gebauten Messestand sind wir an zwei Tagen vor Ort und machen kreative Materialverwertung erlebbar. Wir zeigen Besucherinnen und Besuchern, wie sie aus alten muba-Plakaten und anderen Materialien selber Taschen und Tüten herstellen können.

 

Gratis Eintritt & Workshop – Wir freuen uns auf deinen Besuch am Freitag 15.02. oder Samstag 16.02. jeweils von 11 bis 20 Uhr – Halle 2.2 Messe Basel

Tasten – riechen – finden

Basel

Entdecke den Materialmarkt in seiner ganzen Vielfalt mit all deinen Sinnen. Unsere beiden kostenlosen Touren «Materialanalyse» und «Restenforschung» führen Gross und Klein während den Öffnungszeiten durch unseren Laden und regt noch mehr zur kreativen Auseinandersetzung mit Materialien an. 

 

Ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen und unser spannendes Materialsortiment aus einer neuen Perspektive erleben.

Festivalgelände #dökorieren

Basel

Das Jugendkulturfestival Basel sucht bis zum 10. März 2019 kreative Kollektive, welche einen Bereich des Festivalgeländes ökologisch nachhaltig gestalten. In Zusammenarbeit mit dem JKF unterstützen wir diese Kollektive dann vom Kick-Off Workshop bis zum Festival-Wochenende (6.-7. September 2019) bei der Umsetzung und bieten Raum für Austausch zum Thema Platzgestaltung und Upcycling.

 

Folge dem Hashtag #dökorieren – Mehr Informationen wie man sich anmelden kann gibt es auf der JKF Webseite.

Adventskalender

Basel

Die Weihnachtszeit naht und wir verkürzen das Warten mit einem Adventskalender. Auf Facebook stellen wir ab Samstag, 1. Dezember jeden Tag eine Perle aus unserem Sortiment vor mit einer passenden Do-It-Yourself Idee. Lass dich inspirieren von erstaunlichen sowie ganz einfachen Überraschungen zu unserem Sortiment aus dem OFFCUT Basel auf dem Dreispitz.

 

Folge OFFCUT Basel auf Facebook und erhalte überraschende Do-It-Yourself Ideen!

Experimentelles Adventsbasteln

Basel

24. November 2018
12 – 15 Uhr

 

Lass dich vom Material zu einem experimentellen Adventskranz inspirieren.

 

Wir bieten kreatives Material für einen Adventskranz oder ein Gesteck deiner Wahl. Im Materialmarkt steht ein Arbeitstisch bereit, an dem das Material direkt verarbeitet werden kann. Stoffbänder, Draht, Heissleim oder Schrauben sowie nette Menschen, die dich und deine Verarbeitungs-Fragen begleiten, sind vor Ort vorhanden.

Glas

Basel

6. Oktober 2018
10 – 15.30 Uhr

 

Wolltest du schon immer mal wissen, wie du Glas schneidest und verarbeitest?

Leitung: Ilinka Siegrist

 

Am Samstag 6. Oktober hast du die Möglichkeit im Materialmarkt Basel dich experimentell mit dem Material Glas zu beschäftigen und ein eigenes Projekt aus Glas herzustellen.

 

Draisinenrennen #3

Basel

21. September 2018
15 – 22 Uhr

 

Es ging nie ums Gewinnen. Was ist eine Draisine? Wir wissen es wirklich nicht.

 

Auf den Gleisen vor unseren Toren findet das dritte Draisinenrennen statt. Wir haben ab 13 Uhr bis zur Siegerehrung geöffnet und freuen uns auf euren Besuch. Für alle interessierten Kinder ist im Materialmarkt eine Bastelecke eingerichtet. Dina Brenner begleitet die experimentellen Materialerkundungen mit Geduld und Leidenschaft. Bei unserer Materialtombola kannst du mit etwas Glück zur GewinnerIn werden, auch von der Zuschauertribüne aus. 

 

Anmelden und weitere Infos

Colourkey

Basel

Wir sind neu Anbieter bei colourkey. Alle jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren im Besitz einer colourkey-Mitgliedschaft erhalten im OFFCUT Basel 10% auf ihren Einkauf.

Hier gehts zu Colourkey

Zürich
Bern
Luzern
St. Gallen